Herbstour SPD Röhlinghausen

Mitmachen und Mitdiskutieren

2.820 Hertener beteiligten sich an der großen Putz-Sause 2015.
Röhlinghauser wollen den Stadtteil vom Müll befreien. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter

Der SPD-Ortsverein Röhlinghausen lädt Bürger zu einer kleinen Veranstaltungsserie im Herbst ein. Bei drei Terminen dieser Herbst-Tour gibt es die Möglichkeit sich über aktuelle Entwicklungen im Stadtteil zu informieren oder Anregungen an die örtliche Politik zu geben. Auch die aktuelle politische Lage kann dabei angesprochen werden. Den Start stellt am Samstag, 12. Oktober 2019, eine Aufräumaktion mit den Bürgern dar.

Hendrik Bollmann, Vorsitzender der SPD vor Ort dazu: „Wir setzen unsere Linie der letzten Jahre fort und gehen an die Orte, wo die Menschen leben und sprechen auch darüber, wo es Probleme gibt. Mit unserer Aufräum-Aktion packen wir außerdem ganz praktisch an und laden die Bürger des Stadtteils herzlich dazu ein. Wir freuen uns auf alle interessierten Gäste, Meinungen und Tatendrang!“

Gemeinsamer Herbstputz

Bollmann: „Kein Thema bewegt die Menschen in unserer Stadt so sehr wie Sauberkeit. Unser Oberbürgermeister Frank Dudda gab diesem Thema in den letzten Jahren besondere Bedeutung. Wir wollen mitwirken. Mit Vereinen und Organisationen des Stadtteils wollen wir wieder Röhlinghausen aufräumen. Start ist auf dem Röhlinghauser Markt, Ziel am Volkshaus. Dort gibt es für Sauberfrauen und -Männer eine kleine Brotzeit. Alle an Sauberkeit im Stadtteil interessierten Bürger sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Handschuhe, Müllzange und Beutel nicht vergessen - und los gehts!“

Oktober
12
Samstag
Samstag, 12. Oktober 2019, von 10:30 bis 12:30 Uhr Röhlinghauser Markt , Edmund-Weber-Straße , 44651 Herne
Quelle: