halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Mit fünf kanadischen Gästen an Bord, beteiligte sich die Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel e.V. am Kirmesumzug.

GfH mit kanadischen Gästen beim Kirmesumzug

Mit kanadischen Gästen an Bord, beteiligte sich auch in diesem Jahr die Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel e.V. (GfH) mit einem eigenen Wagen am Kirmesumzug. Der Umzug fand am Samstag (6.8.2022) statt (halloherne berichtete).

Anzeige: Zeitschenker 2023

Aus Montreal angereist, besuchte die gebürtige Wanne-Eickelerin Sabine Schnittka-Lauzon mit ihren drei Kindern und einer Freundin eines Sohnes das Cranger Volksfest. Die GfH bot ihnen Plätze auf dem Kirmeswagen an. Mit Begeisterung erlebten sie die Fahrt durch die riesige Menschenmenge.

| Quelle: Günter Varney