Gesunde Ernährung für Neugeborene

Beikostfrühstück

Elisabeth-Gruppe!! Still- und Laktationsberaterin Kirsten Urbaniak (r.) zu Bei- und Greifkost.Foto: St. Elisabeth GruppeElisabeth-Gruppe!! Still- und Laktationsberaterin Kirsten Urbaniak (r.) zu Bei- und Greifkost.

Am Donnerstag (21.6. 2018) hatte die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne junge Familien zum Beikostfrühstück eingeladen. Während der Veranstaltung konnten sich die Eltern mit dem Team der Geburtshilfe austauschen. Auf die Kinder warteten verschiedene Breisorten zum Probieren.

Stadtwerke Crange 2018 as
ANZEIGE

Die richtige Ernährung von Neugeborenen ist ein wichtiges Thema. Mit ihrer Hilfe wird die optimale Entwicklung des Kindes gefördert. Allerdings entstehen hier auch viele Fragen: Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Greif- bzw. Beikost? Was füttert man überhaupt? Und was ist bei Allergien zu beachten?

 „Junge Eltern haben oft viele Fragen, wenn es um die richtige Ernährung ihrer Kinder geht. Mit dem Beikostfrühstück möchten wir die Familien unterstützen“, so Kirsten Urbaniak, Still- und Laktationsberaterin der Geburtshilfe des Marien Hospital Herne. Während des Nachmittags erhielten die Eltern viele Informationen über die richtige Ernährung ihres Nachwuchses. Die Kinder konnten verschiedene Breisorten probieren. Auf dem Speiseplan standen Vollkorn-Möhre-Kartoffelbrei oder Himbeer-Haferflockenbrei. Für die Eltern stand ein reichhaltiges Frühstück bereit.

Skoda Autoservice Herne Milling
ANZEIGE
Quelle: St. Elisabeth Gruppe 05. Juli 2018, 14:06 Uhr