Gefährten der Kindertage wieder entdeckt

Die 43. Deutsche Kunststoffigurenbörse im Kulturzentrum, Herne-Mitte.
Kunststoffiguren aus den 60er Jahren bis heute im Kulturzentrum Herne. (Archivbild) Foto: Veranstalter

Im Kulturzentrum Herne findet am Sonntag, 2. Dezember 2018, 11 Uhr, die größte Börse für Kunststofffiguren Europas statt. Spielfiguren von privaten und gewerblichen Anbietern werden in der Halle am Willi-Pohlmann-Platz angeboten – in den Maßstäben 1:72, 28mm (Wargaming Größe), 1:32 bis 1:6 sowie von allen namhaften Herstellern und Epochen wie Timpo Toys, Airfix, Britains, Elastolin, Dragon, Zvezda, Imex, HäT, Strelets, Orion, RedBox, Wargames Factory, Perry und Playmobil.

Kleine Indianer, Cowboys oder sonstige Figürchen, mit denen man als Kind schon spielte, entdeckt man hier wieder.

Dezember
2
Sonntag
Sonntag, 02. Dezember 2018, um 11 Uhr Kulturzentrum Herne , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Der Eintritt kostet 6 Euro.
Quelle: