halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Gartenflair rund um das Schloss Bodelschwingh.

Jubiläumsveranstaltung auf Schloss Bodelschwingh

Gartenflair 2023

Dortmund. Am Freitag, 1. September 2023, ist es soweit und die Tore von Schloss Bodelschwingh in Dortmund öffnen sich bereits zum zehnten Mal für das diesjährige Jubiläum der Gartenflair. Von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. September 2023, findet ein Erlebnismarkt der ganz besonderen Art statt und schon jetzt laufen die Vorbereitungen im imposanten Schlosspark auf Hochtouren. Der Eintrittspreis für Erwachsene geht ab 12 Euro los. Für Kinder bis 15 Jahren ist der Eintritt frei (in Begleitung Erwachsener). Tickets sind am jeweiligen Veranstaltungstag an der Tageskasse erhältlich. Ein begrenzter Vorverkauf findet online sowie bei den Ruhr Nachrichten (Service Center, Silberstraße 21, 44137 Dortmund) und der Buchhandlung Am Amtshaus (Am Amtshaus 8, 44359 Dortmund) statt.

Anzeige: DRK 2024 1

Marktständler treffen auf Gastronomen, Aussteller auf Künstler, alle freuen sich auf die vielen Besucher am Wochenende, besonders die Gastgeberin Mireta Freifrau zu Knyphausen: „Es ist uns eine riesige Freude, dass wir in diesem Jahr die zehnte Gartenflair feiern können. Wir sind dankbar für die vielen, treuen Besucher und Besucherinnen und unseren wachsenden Kreis an Menschen, die inzwischen auch weit anreisen, um Schloss Bodelschwingh mit unserem schönen Marktgeschehen im Spätsommer zu besuchen.“

Über 140 Aussteller

In weißen Pagoden, die sich in der Kulisse des ehrwürdigen Wasserschlosses erheben, werden über 140 Aussteller aus den Bereichen Garten, Kulinarik, Wohnen, Mode und Lebenskultur mit einem Angebot aufwarten. Kombiniert mit dem bunten Programm, das Baron und Baronin zu Knyphausen gemeinsam mit ihrem Team liebevoll ausgearbeitet haben, entsteht so zum zehnten Mal eine perfekte Atmosphäre, um die letzten Züge des Sommers gemeinsam mit der gesamten Familie zu genießen.

In diesem Jahr ist die Vielfalt noch größer als je zuvor, denn neben vielen treuen Aussteller und Partner, die die Gartenflair seit der ersten Stunde begleiten, gibt es viele neue Stände und natürlich auch das eine oder andere Jubiläums-Highlight. So finden gleich am Veranstaltungsfreitag Darbietungen von Sänger der Oper Dortmund statt, um mit Auszügen aus Giacomo Puccinis Opern-Klassiker - performt von Mitgliedern des La Bohème-Ensem- bles - zu verzaubern: Tenor Sungho Kim tritt mit der Arie des Rodolfo Che gelida manina auf, während Sopranistin Sooyeon Lee Quando m’en vo und Sopranistin Zhala Ismailova Sì, mi chiamano Mimì singen.

Das Theater Dortmund wird zudem mit der Ape(lina), einer mobilen Bühne des Theaters, vor Ort sein. Es ist nicht nur eine szenische Lesung aus dem Kinderbuch Julian feiert die Liebe mit En-semblemitgliedern des Theaters geplant, sondern auch ein Live-Musik-Beitrag. „Wir freuen uns sehr, als Theater Dortmund wieder bei der Gartenflair dabei zu sein. Was verbindet uns? Beides sind ganz besondere Orte, an denen Vergangenheit und Zukunft verknüpft werden und das menschliche Miteinander eine große Rolle spielt. Unser Dortmunder Publikum liebt das“, so die Leiterin Marketing des Theater Dortmund, Dr. Laura Faltz.

Zusammenarbeit mit Neven Subotić Stiftung geht weiter

Die schon lange bestehende, enge Zusammenarbeit zwischen Baron und Baronin zu Knyphausen und der Neven Subotić Stiftung well:fair, geht weiter. Gerade im Jubiläumsjahr freut sich die Stiftung wieder auf die Spenden der Gartenflair-Fans und ihrem besonderen Faible zur Natur: „Herzlichen Glückwunsch Gartenflair, herzlichen Glückwunsch an Mireta und Felix zu Knyphausen. Nicht nur die unzähligen netten Gäste, sondern auch wir als Stiftung profitieren alljährlich von der tollen Gastfreundschaft des Schloss Bodelschwingh, denn schließlich dürfen wir in einem der schönsten Parks der Region zusammen- kommen, um uns mit den Menschen auszutauschen.“

Selbstbestimmtes Leben in Gesundheit und Würde genau das sei das Ziel der Stiftung, welches sie mit der stetigen Arbeit am Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygienemöglichkeiten in Ostafrika verfolgt. Bei der feierlichen Eröffnung der Gartenflair, durch Gastgeber und Gastgeberin Felix und Mireta zu Knyphausen, wird neben Neven Subotić auch Sabine Poschmann (MdB Sportpolitische Sprecherin der SPD- Bundestagsfraktion und Mitglied im Wirtschaftsausschuss) vor Ort sein, um die Besucher: persönlich zu empfangen. Poschmann setze sich seit Jahren für den Erhalt des Schlosses ein. Wie gewohnt, werden nach den herzlichen Begrüßungsworten die Besucher beim Schlendern entlang der Stände von dem Programm durch den weitläufigen und in unzähligen Farben blühenden Schlosspark begleitet. Die Melodien des Saxophonspielers und die Klänge der Handpan von Olli da Capo, begleitet von dem Musiker Michi Rolke, erfüllen den Park an allen drei Tagen. Am Sonntag sind als zusätzliches musikalisches Highlight erstmalig die Taiko Kids mit ihren japanischen Trommeln mit dabei.

Erneut öffnen sich die Tore des Schlossparks für einen Erlebnismarkt für die gesamte Familie und bereits jetzt läuft der Aufbau auf Hochtouren.

Musik-Acts

Natürlich bleibt es auch auf der Bühne nicht still: Am Freitag, 1. September 2023, wird Freya Deiting Songs aus den Genres Rock und Pop auf ihrer Violine performen. Zu allen Liedern, die sie zusammen mit ihrer Band zeigt, hat sie eine tiefe Verbindung, da sie sie schon seit ihrer Kindheit liebt. Genau das spürt man auch bei den Auftritten der Dortmunderin. An den beiden weiteren Veranstaltungstagen am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September 2023, ist die Jazzband der Glen Buschmann Jazzakademie auf der Bühne zu sehen. Die 1996 in Gedenken an Prof. Reiner Buschmann gegründete Akademie hat durch ihr renommiertes Unterrichtskonzept seither eine Reihe bekannter und erfolgreicher Jazzmusiker ausgebildet und bringt vielleicht den nächsten Jazz- Star schon jetzt mit zur Gartenflair.

Lustwandelnde Damen und Herren in historischen Gewändern untermalen die Schloss-Atmosphäre perfekt und laden zu einer kleinen Zeitreise ein, während sie durch das weitläufige, herrschaftliche Anwesen flanieren. Und wer mehr über genau diese Umgebung erfahren möchte, ist bei Bruno Wittke in den besten Händen. An allen drei Veranstaltungstagen gibt der Kunsthistoriker Führungen durch den historischen Park und fährt all sein Wissen zu den über 700 Jahren spannender Schloss-Geschichte auf.

Gänsekapelle des Totaal Theaters

Ein absolutes Programm-Highlight und für das Jubiläum in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Gartenflair dabei: die Gänsekapelle des Totaal Theaters. Vom 1. bis 3. September sind die niederländischen Künstler zusammen mit einer illustren Gruppe von Toulouse-Gänsen im Schlosspark Bodelschwingh zu sehen. Glockenspiel, Pauken und Trommeln umrahmen diese Kapelle der besonderen Art, die sich im „Gänsemarsch“ durch den Schlosspark bewegen wird.

Ein weiterer Höhepunkt erwartet die Besucher ebenfalls zum ersten Mal am Samstag und Sonntag in Form der Pantaos Windpferde. Untermalt durch sphärische Klänge schweben die Großfiguren der ätherischen Wesen sanft über das Gelände und es erschallt vielstimmiges Wiehern begleitet durch Künstler, Schauspieler, Tänzer, Akrobaten und Musiker.

Die Stelzenläuferin Petra Raith, die nun bereits zum zehnten Mal dabei ist und jedes Jahr aufs Neue Klein und Groß zum Staunen bringt, wird an allen drei Tagen auf hohen Stelzen, mit verschiedensten Kostümen in schillernden Farben und natürlich zusammen mit ihrem Akkordeon für besondere Hingucker sorgen. Die Märchenerzählerin Charlotte von Aschenberg ist ebenfalls nicht aus dem Programm der Gartenflair wegzudenken und von Beginn an Teil der Veranstaltung. Ihre „Märchen zum Mitmachen“ aus zehn Jahrhunderten ziehen seither Gäste aller Altersklassen in ihren Bann. In historische Gewänder gehüllt haucht sie den Märchen Leben ein und wird eins mit Schloss Bodelschwingh, das für die Dortmunderin bereits wie eine „zweite Heimat“ geworden ist.

Programmpunkten für die ganze Familie

Neben diesen und vielen weiteren Programmpunkten für die ganze Familie, wie zum Beispiel dem Baumklettern für Groß und Klein, gibt es auch ein vielseitiges Angebot extra für alle Kinder, denn Familie zu Knyphausen liegt es am Herzen, dass wirklich alle Besucher auf ihre Kosten kommen und gemeinsam einen wunderschönen Tag auf der Gartenflair verbringen. In Kooperation mit dem REVIERkind wird jede Menge kreativer Gestaltungsmöglichkeiten geboten - alles in der Kinderpagode, die eigens dafür auf dem Vorplatz der Mühle bereitsteht. Zusätzlich können die jüngsten Gäste am Stand der WD Drechselanstalt den ganzen Tag über zuschauen und staunen oder sogar beim Drechseln mitmachen, am Stand Schlichtmann Bienenhotels und am Stand Harant Vogelhäuser bauen.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Wie bereits in den Jahren zuvor ist zudem der Eintritt für alle Kinder bis 15 Jahren in Begleitung von Erwachsenen kostenlos. Eine extra Kinder-Karte gibt es natürlich auch dazu. Dieses vielseitige Rahmenprogramm ist nur ein Bestandteil der Gartenflair: Über 140 Aussteller sorgen mit ihrem exklusiven Angebot für eine verblüffende Auswahl und laden zum Schauen, Staunen und Verweilen ein. Erfahrene Gärtner bieten nicht nur hochwertige Pflanzen an, sondern beraten auch alle Interessierten und beantworten ihre Fragen. Ebenso spielt die Kulinarik bereits seit der ersten Veranstal- tung eine zentrale Rolle, süß oder salzig, leicht oder deftig, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei — sowohl zum Essen vor Ort als auch zum Mitnehmen und zuhause genießen.

| Quelle: Radar Media GmbH
Stellenanzeigen: Jobs in Herne