Folgeveranstaltung zum Klosterpark

SPD Herne-Holsterhausen lädt zum Stadtteildialog ein

Der neue Quartierpark Klosterstraße wurde fertiggestellt.
Der neue Quartierpark Klosterstraße - über diesen möchte die SPD Herne-Holsterhausen mit den Anwohnern und Baudezernent Karlheinz Friedrichs sprechen. Foto: Marcel Gruteser

Im März 2022 hatte die SPD Herne Holsterhausen auf der Baustelle des Klosterparks zu einer Informationsveranstaltung geladen (halloherne berichtete). Bei dieser Veranstaltung hatten die Holsterhauser Anwohner noch viele offene Fragen und auch Anmerkungen, u.a. zu weiteren baulichen Maßnahmen, dem Grünflächenmanagement und der anliegenden Verkehrsführung.

Die SPD hatte versprochen, nach Fertigstellung des Parks eine Veranstaltung zu organisieren, auf der diese offenen Fragen und Ideen thematisiert werden können. Nachdem der Park eröffnet wurde (halloherne berichtete) wird die SPD Holsterhausen dieses Versprechen nun einlösen. Am Mittwoch, 13. Juli 2022, um 17 Uhr, lädt die SPD in den Holsterhauser Hof, Gartenstraße 8, zu einem Stadtteildialog mit dem Herner Baudezernenten Karlheinz Friedrichs.

Rege Teilnahme erhofft

Andreas Jansen, SPD Vorsitzender in Herne-Holsterhausen, hofft auf rege Teilnahme und betont, wie wichtig die Stadtteildialoge für die SPD sind. „Politik ist kein Selbstzweck. Die SPD im Stadtteil macht Politik mit den Bürgern, für die Bürger. Die Stadtteildialoge sind ein wichtiges Instrument, um unseren Nachbarn direkten Kontakt und Gesprächsmöglichkeiten mit der Herner Politik zu geben“, so Jansen. „Die SPD in Holsterhausen ist und bleibt Ansprechpartnerin Nummer eins, um die Interessen der Holsterhauser Bürger umzusetzen“, so Jansen weiter.

Unter der Mailadresse andreas.jansen1986@gmx.de kann mit dem Vorsitzenden der SPD Herne-Holsterhausen Kontakt aufgenommen werden.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 13. Juli 2022, um 17 Uhr
Quelle: