Feuerwehr im Wetter-Einsatz

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild) Foto: halloherne

Am Samstag (8.6.2019) verzeichnete die Feuerwehr Herne vermehrt Einsätze aufgrund der vorherrschenden Wetterlage. So kam es insgesamt zu elf Einsätzen durch lose Dachziegel, lose Firstbleche, abgebrochene Äste, eine lose Werbetafel und umgestürzte Bäume. Zusätzlich sind noch ein Brandmeldealarm, ein brennender Papierkorb, zwei Türöffnungen und die Sichtung einer Grünanlage mit dem Befall von Eichenprozessionsspinnern abgearbeitet worden. Der Gartenbereich und ein angrenzender Gehweg wurden durch Mitarbeiter des Tiefbauamtes mit Absperrmaterial gesichert. Der Eigentümer des Gartens über die weitere Vorgehensweise aufgeklärt. Die Berufsfeuerwehr wurde bei den witterungsbedingten Einsätzen durch Kräfte des Löschzuges Bickern-Crange der Freiwilligen Feuerwehr Herne und dem Ortsverband Wanne-Eickel des THW unterstützt.

Quelle: