Ferienprogramm FIT in Deutsch

Für Neuzugewanderte

Alphabetisierung.
FIT in Deutsch. Foto: Carola Quickels

Das Lotus Bildungszentrum (LBZ) in Herne startet in den Sommerferien das vom Land geförderte Ferienprogramm „FIT in Deutsch“ für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche. Wochenlang mussten Kinder und Jugendliche aufgrund der Corona Pandemie von ihren sozialen Umfeldern isoliert bleiben. Gerade jetzt ist die Nachfrage an Ferienprogrammen hoch. „FIT in Deutsch“ soll beitragen, dass Schüler den Anschluss zur Schule nicht verlieren und den Alltag im deutschsprachigen Raum angenehmer überwältigen.

Das zweiwöchige Projekt wird vom LBZ unter den Hygienevorschriften und dem Mindestabstand der Landesregierung vorgesehenen Richtlinien durchgeführt. Das Programm wird an zwei Terminen angeboten: Von Montag, 29. Juni - Freitag, 10. Juli 2020 und von Montag, 27. Juli-Montag 10. August 2020. Der Tag fängt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück an. Das Frühstücksbuffet und das Mittagessen werden vom Träger zubereitet. Es stehen insgesamt acht qualifizierte Sprachlernbegleiter für die Kinder und Jugendliche bereit. In heterogenen und altersgeordneten Gruppen wird die deutsche Sprache mit unterschiedlichen (insbesondere spielerischen) Methoden und abwechslungsreichen Themen gefördert.

Themenbereiche in diesen Ferien sind unter anderem Märchen und Fabeln, Umwelt und Regenwälder ebenso auch Sportarten. Am Nachmittag wird das Theoretische ins Praktische übertragen. Für die Anwendung des Gelernten sind Zoo-, Bücherei- und Parkbesuche vorgesehen. An drei von zehn FIT-Tagen stehen Tagesausflüge an – gewöhnlich die aufregendsten Tage für die Teilnehmenden.

Das Angebot, einschließlich Verpflegung als auch Ausflüge, ist für die neuzugewanderten Schüler kostenlos.

Das „Lotus Bildungszentrum e.V.“ (LBZ e.V.; Www.lotus-bz.de) ist ein gemeinnützig eingetragener Verein mit Sitz in Herne und wurde mit der Satzung 2003 gegründet. Der Verein bietet Nachhilfe-, Sprach- und Integrationskurse an, aber auch unterschiedliche Programme und Aktivitäten wie kulturelle Ausflüge, Bildungsreisen, Museumsbesuche, Bildungsmessen, Tanzkurse, Bastelstunden werden angeboten.

Quelle: