Es tönen die Lieder – im Literaturhaus

Alte Druckerei.
'Public Singing' in der Alten Druckerei. Foto: Carola Quickels

Keine Angst vor falschen Tönen! heißt es am Mittwoch, 25. März 2020, 19 Uhr, im Literaturhaus Herne Ruhr. Es tönen die Lieder ... heißt es, wenn Sängerin Franziska Dannheim und Gitarrist Carsten Linck zum Mitsingen einladen.

Aus dem reichen Schatz der Volkslieder werden Stücke wie Wenn der Frühling kommt oder Vöglein im hohen Baum aufgefrischt. Außerdem können seltene Perlen der Romantik, wie O Täler weit, o Höhen wiederentdeckt werden.

Franziska Dannheim ist Sopranistin, Autorin und Initiatorin der Oper légère. Carsten Linck ist Gitarrist, künstlerischer Leiter des Gitarrenfestivals Ruhr und Geschäftsführer des Bürgermeisterhauses in Essen-Werden.

März
25
Mittwoch
Mittwoch, 25. März 2020, um 19 Uhr Alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr , Bebelstraße 18 , 44623 Herne Karten (15 Euro) sind erhältlich unter Tel 0 23 23 / 14 767 0, per Mail: oder persönlich in der Buchhandlung Koethers & Röttsches, Bebelstraße18 (Mo. - Fr., 9:30 - 18:30 Uhr; Sa., 9:30 - 15 Uhr). Einlass ist 60 Minuten vor Beginn. Freie Platzwahl.
Quelle: