halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Das Label Einzigware des Caritasverbandes verbindet Upcycling und die Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen.

Upcycling-Unikate des Labels sind nachhaltig

'Einzigware'-Ausstellung des Caritasverbandes

Das Label „Einzigware“ des Deutschen Caritasverbandes verbindet durch Upcycling die Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen mit Nachhaltigkeit. In seinen Räumlichkeiten in Herne-Mitte, Bahnhofstr. 64, präsentiert der Herner Caritasverband aktuell eine bunte Palette seiner Einzigware-Produkte und zeigt die handwerkliche Arbeit, mit der die hochwertigen Unikate hergestellt werden. Alle Interessierten sind bis Dienstag, 20. Dezember 2022, eingeladen, vor Ort zu stöbern und sich über das Angebot zu informieren.

Anzeige: Zeitschenker 2023

Wie wird aus einem alten Kleidungsstück oder einem ausrangierten Möbelstück ein neues Lieblingsteil? „Indem man langzeitarbeitslosen Menschen etwas zutraut, sie fördert und an kreativen Prozessen teilhaben lässt“, erläutert Sandra Endemann, Fachbereichsleiterin Beschäftigungsförderung beim Herner Caritasverband, das Konzept. „So erhalten Gegenstände neues Leben und unsere Teilnehmer neue Perspektiven am Arbeitsmarkt.“

Wiedereinstieg in eine Arbeit

Einzigware ist ein Beschäftigungsprojekt im Bereich Upcycling, das Langzeitarbeitslosen die Chance auf den (Wieder-)Einstieg in eine sinnstiftende Arbeit bietet und vom Jobcenter Herne gefördert wird. Es handelt sich um eine Arbeitsgelegenheit, in der die Teilnehmer unter fachlicher Anleitung ihre Ressourcen und Kreativität entdecken und sich in verschiedenen Bereichen der Handwerkskunst erproben. So entstehen hochwertige, nachhaltige Produkte und zugleich für die Menschen neue Wege in den Arbeitsmarkt.

Mit den Nähmaschinen werden neue Dinge zusammengesetzt und gefertigt.

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet. Zu den Öffnungszeiten können auch weihnachtliche Dekoartikel erworben werden. Die Verkaufserlöse fließen zurück in das Beschäftigungsprojekt, zum Beispiel in die Anschaffung neuen Materials. Weitere Infos unter Tel 02323 92960-23, s.endemann@caritas-herne.de und www.caritas-herne.de.

Vergangene Termine (18) anzeigen...
  • Freitag, 25. November 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Montag, 28. November 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Dienstag, 29. November 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Mittwoch, 30. November 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Donnerstag, 01. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Freitag, 02. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Montag, 05. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Dienstag, 06. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Mittwoch, 07. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Donnerstag, 08. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Freitag, 09. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Montag, 12. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Dienstag, 13. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Mittwoch, 14. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Donnerstag, 15. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Freitag, 16. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Montag, 19. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
  • Dienstag, 20. Dezember 2022, von 9 bis 16 Uhr
| Quelle: Caritasverband Herne