'Die Ermittlung' in der Künstlerzeche

Theater Gegendruck

Das Theater Gegendruck aus Recklinghausen ist am Sonntag, 8. November 2020, in der Fördermaschinenhalle der Künstlerzeche Unser-Fritz mit dem Stück - „Die Ermittlung“ von Peter Weiss - zu Gast.

Mitglieder des Theaters Gegendruck.
Mitglieder des Theaters Gegendruck. Foto: Regina Thorbecke

Das 1965 uraufgeführte Stück nutzt die Form des dokumentarischen Theaters, um sich mit den Geschehnissen im Vernichtungslager Auschwitz auseinanderzusetzen. Anlass war der Ausschwitzprozess, der von 1963 bis 1965 in Frankfurt/M stattgefunden hat. Für den Förderverein der Künstlerzeche ist die Aufführung Grund, das Thema mit einer kleinen Projektreihe zu vertiefen.

November
8
Sonntag
Sonntag, 08. November 2020, um 19 Uhr Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 , Zur Künstlerzeche 10 , 44653 Herne Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich vorher an: oder Tel 02323 452432 Es besteht Maskenpflicht. Im Raum sind die Abstandsregeln zu beachten. Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Quelle: