halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die SPD Herne diskutiert in verschiedenen Formaten über das Thema 'Arbeit'

SPD Herne diskutiert in verschiedenen Formaten das Themenfeld

Der Mai im Zeichen der Arbeit

„Wir wollen in den kommenden Jahren grundsätzlich diesen Themenschwerpunkt mit Mitgliedern, aber auch den Bürgern diskutieren. Die Arbeit stellt im Leben der Menschen den Dreh- und Angelpunkt dar. Die Arbeitswelt entwickelt sich zugleich immer weiter. Themen wie Ausbildung, Bezahlung, Arbeitszeitmodelle, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, klimaneutrale Transformation, aber auch die Absicherung im Fall von Arbeitslosigkeit stehen im Fokus vieler Menschen. Wir wollen Raum dafür geben diese zu diskutieren. Dabei sind uns vor allem leicht zugängliche Formate vor Ort in den Stadtteilen wichtig“, so der SPD-Vorsitzende Hendrik Bollmann.

Anzeige: DRK 2024 1

„Unverzichtbar sind auf diesem Weg die Gewerkschaften als Partner im Wandel der Arbeitswelt. Das haben wir bereits durch unseren breit angelegten Aufruf zur Teilnahme am Montag (1.5.2023) deutlich gemacht. Mitbestimmung und Teilhabe sind keine Risikofaktoren für einen gelingenden Wandel der Arbeitswelt, sondern ein Erfolgsgarant. Deswegen werden wir auch erstmalig eine Betriebsrätekonferenz organisieren und laden dazu auch interessierte Arbeitnehmer und Gewerkschaftsmitglieder herzlich zur Teilnahme ein“, ergänzt Patrick Steinbach, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA) in der SPD Herne.

Den Anfang machte bereits Michelle Müntefering in einem Thekengespräch mit dem Dortmunder Bundestagsabgeordneten und Arbeitsmarktexperten Jens Peick. In den kommenden Tagen und Wochen folgen diese Formate:

4-Tage-Woche - Wie soll das denn funktionieren?

Freitag, 12. Mai 2023, 19:30 Uhr findet im Café Extrablatt, an der Bahnhofstraße 64, die Veranstaltung '4-Tage-Woche - Wie soll das denn funktionieren?' statt. Bei einem Guinness wird diese komplexe Thematik, die durch die IG Metall prominent angeschoben wurde, diskutiert. Mit Carsten Bielefeld, Vorsitzender der AG der Selbständigen in der SPD Herne und Patrick Steinbach, Vorsitzender der AG für Arbeit in der SPD Herne.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Freitag, 12. Mai 2023, um 19:30 Uhr

Bürgergeld - Lohnt sich arbeiten wirklich nicht mehr?

Am Mittwoch, 17. Mai 2023, findet im Salon „Haarerlebnis“, an der Edmund-Weber-Str. 189, um 19 Uhr eine Veranstaltung zum Thema Bürgergeld statt. Seit Anfang des Jahres gibt es nun das Bürgergeld. Viel wurde darüber diskutiert. Viele Vorurteile standen im Raum. Bei dieser Veranstaltung wird über die aktuelle Lage der neuen Gesetzgebung diskutiert und ob die diskutierten Befürchtungen wirklich eingetreten sind oder positive Effekte bereits zu verzeichnen sind. Mit Lena Teschlade, Sprecherin für Arbeit & Soziales der SPD-Landtagsfraktion. Moderation durch Saudin Cizmic, Vorstandsmitglied der SPD Herne.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 17. Mai 2023, um 19 Uhr

Familie und Beruf - Geht das zusammen? Ein Erfahrungsaustausch

Am Montag, 22. Mai 2023, findet um 16 Uhr die Veranstaltung 'Familie und Beruf - Geht das zusammen?' statt. Treffpunkt ist nah dem Spielplatz im Herner Stadtgarten. Einladung zum Gespräch am Spielplatz mit Eltern und Erziehenden zu einem Thema, das viele Familien und Alleinerziehende umtreibt. Mit Julia Steinbach, Vorsitzende der AG sozialdemokratischer Frauen in Herne sowie den Herner SPD-Vorstandsmitgliedern Nicole Marek und Sandra Thiel sowie der Bezirksverordneten Tanja Borowski.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Montag, 22. Mai 2023, um 16 Uhr

Ausbildungsgarantie - Gegen Fachkräftemangel

'Ausbildungsgarantie – Gegen Fachkräftemangel. Für Perspektiven' heißt die Veranstaltung zu der die SPD am Freitag, 26. Mai 2023, 18 Uhr in Mollys Pinte - Die Dritte, an der Claudiusstraße 8, einldät. Thekengespräch mit Andreas Jansen, Vorstandsmitglied der SPD Herne und Winfried Marx, Vorsitzender der SPD Wanne. Die Ausbildungsgarantie wird kommen. Warum sie wichtig ist, darüber wird an diesem Abend in der Wanner-Kneipe diskutiert.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Freitag, 26. Mai 2023, um 18 Uhr
Anzeige: Spielwahnsinn 2024

'Betriebsrätekonferenz - Transformation'

Am Dienstag, 30. Mai 2023, geht es um 19 Uhr im Volkshaus Röhlinghausen, Am Alten Hof 28, um die Zukunft der Arbeitswelt. Die Veränderungen in der Arbeitswelt – heute wird vielfach von Transformation gesprochen – bieten Chancen, sind aber auch mit Sorgen um die Zukunft der Arbeit verbunden. Wir reden an diesem Abend mit Betriebs- und Personalräten, aber auch interessieren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie Gewerkschaftsmitgliedern unserer Stadt. Zuvor haben wir ein spannendes Podium zusammengestellt: Mit Lisa Kapteinat, stv. Vorsitzende der Landtagsfraktion für Arbeit und Soziales, Alexander Vogt, stv. Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Dr. Jörg Weingarten vom DGB NRW, beide zuständig für das Thema „Transformation“. Michelle Müntefering spricht ein Grußwort. Um Anmeldungen für dieses Format wird gebeten.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 30. Mai 2023, um 19 Uhr
| Quelle: SPD Herne