halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die vhs Herne zeigt in der Filmwelt Herne wieder ein vielfältiges Kinoprogramm zum Filmforum.

Vielfältiges Kinoprogramm am Start

Das vhs-Filmforum im Frühling

Vom Westerwald bis Südkorea: Das Filmforums der vhs Herne präsentiert auch in diesem Quartal wieder ein vielfältiges und internationales Kinoprogramm. Den Anfang macht am Sonntag, 23. April 2023, die düstere irisch-britische Komödie „The Banshees of Inisherin“, die für acht Oskars nominiert war. Weitere Highlights sind Sarah Polleys intensive Auseinandersetzung mit männlicher Gewalt in einer mennonitischen Gemeinschaft („Die Aussprache“) und der Thriller „Holy Spider“, der am Beispiel eines realen Kriminalfalls ein hoch aktuelles Psychogramm der iranischen Gesellschaft zeichnet.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Das deutsche Kino ist mit der Komödie „Was man von hier aus sehen kann“ und dem Historiendrama „Der vermessene Mensch“ vertreten, dem ersten Kinofilm überhaupt, der die wenig ruhmvolle Kolonialgeschichte des Deutschen Reichs in Südwestafrika auf die Leinwand bringt und es bis zu einer Aufführung im Deutschen Bundestag geschafft hat.

Sonntags, montags und mittwochs

Gezeigt werden die Filme immer sonntags (12.30 Uhr), montags (17.30 Uhr) und mittwochs (20.15 Uhr) in der Filmwelt Herne am Berliner Platz (Abweichungen der Uhrzeiten sind möglich). Alle aktuellen Titel und Termine gibt es auf den Internetseiten der Filmwelt und der vhs, sowie in den Social Media-Kanälen und im druckfrischen Programmflyer, der an den bekannten Auslagestellen zu finden ist. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro (zuzüglich Gebühr für Online-Tickets und Überlänge).

Anzeige: CDU Europawahl 2024

Die Filme

Ein Highlight für Kino-Fans: Einige Filme laufen im Relax-Kino, bei dem man bequem im Liegesessel schauen kann. Interessierte können nachfragen, ob „ihr“ Film dabei ist. Die Übersicht:

  • The Banshess of Inisherin, 23./24./26. April 2023
  • Die Aussprache, 7./8./10. Mai 2023
  • Was man von hier aus sehen kann, 14./15./17. Mai 2023
  • Aftersun, 21./22./24. Mai 2023
  • Passagiere der Nacht, 4./5./7. Juni 2023
  • Holy Spider, 11./12./14. Juni 2023
  • Die Frau im Nebel, 18./19./21. Juni 2023
  • Der vermessene Mensch, 25./26./28. Juni 2023
Vergangene Termine (24) anzeigen...
  • Sonntag, 23. April 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 24. April 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 26. April 2023, um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 7. Mai 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 8. Mai 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 10. Mai 2023, um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 14. Mai 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 15. Mai 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 17. Mai 2023, um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 21. Mai 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 22. Mai 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 24. Mai 2023, um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 4. Juni 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 5. Juni 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 7. Juni 2023, um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 11. Juni 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 12. Juni 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 14. Juni 2023, um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 18. Juni 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 19. Juni 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 21. Juni 2023, um 20:15 Uhr
  • Sonntag, 25. Juni 2023, um 12:30 Uhr
  • Montag, 26. Juni 2023, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 28. Juni 2023, um 20:15 Uhr
| Quelle: Natalie Dilekli
Stellenanzeigen: Jobs in Herne