'Das etwas andere weibliche Gehirn'

Online- Vortrag

Zu einer Online-Veranstaltung lädt die 28. Frauenwoche am Montag, 8. März 2021, in der Zeit von 17-19 Uhr ein. Die Professorin Dr. Dr. Bettina Pfleiderer forscht und lehrt am Institut für Klinische Radiologie an der Uni Münster und ist unter anderem Präsidentin des Weltärztinnenbundes.

Dass Frau und Mann unterschiedlich arbeitende Gehirne haben, ist bekannt. Auch weiß man, dass die etwas leichteren weiblichen Gehirne genauso effektiv sind wie die von Männern. Geschlechtsspezifische Unterschiede findet man beispielsweise bei der Sprachverarbeitung und räumlicher Orientierung. Auch nehmen Frauen Schmerz, Gefühle und Musik anders wahr als Männer. Mittlerweile wird mehr und mehr bekannt, dass es wichtig ist, die Unterschiede zu kennen, auch wenn es um die Behandlung von Krankheiten geht.

Der Vortrag wird dem etwas anderen weiblichen Gehirn auf die Spur kommen und darüber hinaus zeigen, wie das Gehirn in Schwung gebracht wird bzw. bleibt.

Diese Veranstaltung findet online statt. Wünschenswert sind eine Webcam und ein Headset, aber nicht zwingend erforderlich. Weitere Informationen unter www. frauen.herne.de

März
8
Montag
Montag, 08. März 2021, von 17 bis 19 Uhr Anmeldungen zu der kostenfreien Veranstaltung: Tel 02323/16-26 29 oder gleichstellung-vielfalt@ herne.de
Autor: