CDU-Zentrum besichtigt Neue Höfe

Mitglieder der CDU (OV Herne-Zentrum) beichtigen die Neuen Höfe in der City.
Mitglieder der CDU (OV Herne-Zentrum) beichtigen die Neuen Höfe in der City. Foto: CDU

Der Ortsverband Herne-Zentrum besichtigte am Montag (14.10.2019) den Baufortschritt der Neuen Höfe in Herne-Mitte. Projektleiterin der Landmarken AG, Nadine Krotscheck, führte die zwölf Mitglieder zusammen mit Stadtrat Friedrichs durch die Baustelle. Die Teilnehmer erfuhren, dass bereits 70 Prozent der Gebäudefläche vermietet sind. Unter anderem an eine Fitnesskette, sowie an einen internationalen Hersteller für Klima- und Lüftungstechnik, an die FläktGroup Deutschland sowie an den Co-Working-Anbieter Regus. Darüber hinaus wird noch eine Erlebnisgastronomie einziehen.

Frank Heu, Chef der CDU Herne-Zentrum: „Wünschenswert wäre es, dass durch die Fertigstellung im zweiten Halbjahr 2020 eine Sogwirkung auf die untere Bahnhofstraße eintritt. Vorstellen kann ich mir das sehr gut, wenn die Neuen Höfe auch in den späten Abend- und Nachtstunden illuminiert würden.“

Quelle: