BTC Zumba Special

BTC-Charity-Veranstaltung
BTC-Charity-Veranstaltung Foto: BTC

Am Sonntag (7.1.2018) fand das 6. BTC Zumba Special in der Pestalozzi-Sporthalle statt. Rund 150 Teilnehmer tanzten, lachten und schwitzten zwei Stunden lang für den guten Zweck. Angeleitet und motiviert wurden diese von acht ehrenamtlichen Zumba Trainerinnen des BTC, Castrop und Dortmund. Über das Ergebnis freuen sich alle sehr: 1.200 Euro an Spenden und ein riesen Kofferraum voller Spielsachen für den Kinderschutzbund kamen zusammen. Traditionell wird die Beratungssstelle für Mädchen und Frauen Schattenlicht mit einer Spende bedacht (400 Euro).

In diesem Jahr gehen 800 Euro an Lavia - ein Verein für Familientrauerbegleitung. Die Spende an Lavia ist eine Herzensangelegenheit, da alle acht Trainerinnen im letzten Jahr Familienmitglieder, Freunde oder Sportteilnehmer jeden Alters durch Tod verloren haben. Schon seit sieben Jahren führt der BTC das Charity Event durch (nur einmal musste dieses wegen Flüchtlingsbelegung in der Sporthallen ausfallen), das von der BTC-Abteilungsleiterin Wai Ying Fan-Keuchel organsiert wird. Der BTC war selber mit drei seiner Trainerinnen vertreten.

BTC-Charity-Veranstaltung
Die Zumba Trainerinnen. Foto: BTC
Quelle: