Black Barons mit Pink Ribbons

Einlauf der Barone.
Einlauf der Barone. (Archiv) Foto: Black Barons

American Football. Nach dem 1. Sieg im Heimspiel gegen die Duisburg Vikings wartet am Sonntag, 19. Mai 2019, der nächste Gegner auf der Erich-Höll-Sportanlage. Dann geht es gegen die AFC Brilon Lumberjacks. Das Spiel am Sonntag steht im Zeichen der pinkfarbenen Schleife, dem Pink Ribbon, dem Symbol für Solidarität und Aufmerksamkeit beim Thema Brustkrebs.

Wer den Sport in den USA verfolgt, der hat mitbekommen: der Oktober in der NFL ist pink. Als Solidarität zur Aufklärung und dem Kampf gegen Brustkrebs. Bei uns in Deutschland spielen einzelne Vereine ein Spiel mit der Rosinen Schleife - die Herne Black Barons werden diesen Sonntag dran teilnehmen. Kurz gesagt: Alle Spieler bekommen eine rosa-Schleife und wer mag, kann noch mehr Kleidungsstücke in rosa tragen.

„Wir könnten uns keinen schöneren Kontrast vorstellen als diesen meist sehr toughen Sport und unsere traditionell eher weibliche Kampagne. Das lässt hingucken und zuhören, was für unsere Arbeit ganz entscheidend ist“, freut sich Katharina Müller von Pink Ribbon Deutschland. Die Mannschaften nutzen pinkfarbene Accessoires, farbigen Rauch zum Einzug, veranstalten Verlosungen, verteilen Informationsmaterialien und lassen den gesamten Gameday in Pink erstrahlen.

Mai
19
Sonntag
Sonntag, 19. Mai 2019, um 15 Uhr Erich-Höll-Sportanlage des TV Wanne 1885 , Plutostraße 19 , 44651 Herne
Quelle: