Bauarbeiten am Herner Bahnhof

Mitglieder des SPD-OV Herne-Mitte besuchen Bauabschnitt

Die SPD Ortsgruppe besuchte den Herner Bahnhof.
Die SPD Ortsgruppe besuchte den Herner Bahnhof. Foto: SPD OV Herne-Mitte

Bei strahlendem Sonnenschein informierten sich einige Mitglieder des SPD-Ortsvereins Herne-Mitte (unter Einhaltung aller Hygieneregeln) über den ersten Bauabschnitt am Herner Bahnhof.

Vor Ort nahmen sie die bisherige Umgestaltung des Bahnsteigs zwischen den Gleisen 1 und 3 in Augenschein und erhielten eine erste Ahnung davon , wie der Bahnhof nach Beendigung der Restarbeiten in einem zeitgemäßen und funktionalen Zustand aussehen wird.

Auch der Fraktionschef der Herner SPD, Udo Sobieski, begrüßt die Modernisierung als eine Stärkung des ÖPNV. Bei Gesprächen mit Fahrgästen erfuhren die Mitglieder des Ortsvereins, dass es während der Bauarbeiten nur zu wenigen Beeinträchtigungen gekommen sein soll, da der Verkehr über die Gleise 6 und 7 abgewickelt werden konnte. Mittlerweile haben die Bauarbeiten nun auf den Gleisen 6 und 7 begonnen. Die DB hat in einer Kompaktbaustelle gleichzeitig auch die Gleistrasse für die neue Brücke über die A 43 erneuert.

Quelle: