Auffahrunfall an der Alten Grenzstraße

Recklinghausen. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen wollte am Mittwoch (5.2.2020, 16:30 Uhr) von der Alten Grenzstraße aus auf einen Parkplatz einbiegen. Verkehrsbedingt musste er dafür warten. Ein 81-jähriger Autofahrer aus Herne bemerkte dies nicht und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei verletzte sich der 49-Jährige schwer. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand etwa 3.500 Euro Sachschaden.

Quelle: