Argumente gegen Islamfeindlichkeit

Workshop zum Thema Rassismus und Courage

Logo der Islamischen Gemeinde Röhlinghausen.
Logo der Islamischen Gemeinde Röhlinghausen. Foto: Islamische Gemeinde

Die Islamische Gemeinde Herne-Röhlinghausen lädt am Sonntag, 30. Juni 2019 12 – 15 Uhr, zum Workshop Argumente gegen Rassismus und Islamfeindlichkeit. Er führt in das Thema Rassismus ein und ermutigt zu couragiertem Verhalten.

Nach einigen theoretischen Impulsen und Diskussionen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in Rollenspielen den Umgang mit Ängsten, Vorurteilen und Anfeindungen im Zusammenhang mit dem Islam in Deutschland zu üben. Gemeinsam wird erarbeitet, wie Anfeindungen abgewehrt und ein friedliches, respektvolles Zusammenleben in einer multikulturellen Gesellschaft gestaltet werden kann.

Der Workshop baut zum Teil auf dem vom vergangenen Jahr auf. Referent ist Diplom-Sozialwissenschaftler Piotr Suder. Er forscht unter anderem zu deutscher und europäischer Integrationspolitik. Da die Veranstaltung im Gebetsraum der Gemeinde stattfindet, werden Besucher gebeten, ihre Schuhe beim Eingang auszuziehen. Im Anschluss an den Workshop erwartet die Teilnehmer ein vielfältiges Buffet.

Juni
30
Sonntag
Sonntag, 30. Juni 2019, von 12 bis 15 Uhr Islamische Gemeinde Herne- Röhlinghausen , Rheinische Straße 25 , 44651 Herne Die Teilnahme ist kostenfrei. Zu Planungszwecken wird um Rückmeldung gebeten: E-Mail: oder unter Tel 02325 / 607 85 oder per SMS/WhatsApp 0170 / 2679898.
Autor: