Abstand zu Radfahrern und neue Bußgeldatrife

ASJ Herne erklärt neue Straßenverkehrsregeln

ProtectedBikeLane #MehrPlatzFürsRad: Aktion des ADFC Herne auf der Edmund-Weber-Straße am 11.10.201.
ProtectedBikeLane #MehrPlatzFürsRad: Aktion des ADFC Herne auf der Edmund-Weber-Straße. Foto: Carola Quickels

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ) in Herne informiert am Dienstag, 26. Mai 2020, 18 Uhr, mit einer Online-Veranstaltung über die neuen Straßenverkehrsregeln, die neuen Bußgelder im Straßenverkehr und über die aktuellen Änderungen, die seit wenigen Tagen in Kraft sind. Wie viel Abstand muss ich beim Überholen eines Radfahrers halten und was kosten Geschwindigkeitsübertretungen aktuell?

Die Rechtsanwälte Andreas Reifschneider und Peter Bornfelder erklären per Videokonferenz die Neuregelungen, der Bundesvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Ulrich Syberg gibt eine Einschätzung aus Sicht der Radfahrer ab. Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich von zuhause aus einzubringen und mitzudiskutieren.

Die Onlineveranstaltung ist kostenlos, technische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wer sich mit einer E-Mail mit seinem Namen unter post@andreas-reifschneider.de anmeldet, bekommt einen Zugangslink zugeschickt und kann einfach per Smartphone, Tablet oder Computer zuschauen, zuhören und Fragen stellen.

Mai
26
Dienstag
Dienstag, 26. Mai 2020, um 18 Uhr Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung hier:
Quelle: