21-jährige Sozia-Fahrerin schwer verletzt

Ein 22-jähriger Castrop-Rauxeler befuhr mit seinem Kraftrad am Samstag (4.9.2021, 19:20 Uhr) die Castroper Straße in Richtung Herne. In Höhe der Hausnummer 251 verlor er aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Zweirad. Dabei stürzte die junge Beifahrerin, die ebenfalls aus Castrop-Rauxel kam, zu Boden und verletzte sich schwer.

Die Frau wurde von einer Rettungswagenbesatzung plus Notärztin in ein Krankenhaus gefahren, wo sie stationär verblieb.

Den genauen Unfallhergang ermittelt nun das Bochumer Verkehrskommisariat.

Quelle: