Sanierung der Rathausstraße schreitet voran

Fahrbahnabschnitt Heidstraße bis zur Dorstener Straße ist freigegeben

So sieht der neue Radweg aus.
So sieht der neu markierte Radweg aus. Foto: Herbert Terlau

Seit Dezember 2020 wird die Fahrbahn auf der Rathausstraße erneuert. Zunächst wurde der Bauabschnitt von der Berliner Straße bis zur Heidstraße ausgebaut. Diese nahmen ungefähr drei Wochen in Anspruch (halloherne berichtete).

Die Farhbahnerneuerung an der Rathausstraße geht voran.
Die Fahrbahn wurde mit neuem Asphalt gefüllt und gewalzt. Foto: Herbert Terlau

Nun ging es weiter mit der Fahrbahnerneuerung an der Heidstraße in Wanne bis zur Dorstener Straße in Crange. Seit Montag (29.3.2021) wurde die zweispurige Fahrbahn von der Heidstraße bis zur Dorstener Straße aufgefräst, mit neuem Asphalt gefüllt und gewalzt. Ebenfalls wurden im Vorhinein Bordsteine teilweise neu gesetzt, Straßenabläufe mit Einlassgittern sowie Bushaltestellen erneuert.

Am Donnerstag (1.4.2021) erfolgte die Markierung des Fahrbahnabschnittes Kreuzung Heidstraße in Richtung Cranger. So wurde dieser Abschnitt wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Fahrbahnerneuerung an der Rathausstraße. Die Fahrbahnerneuerung an der Rathausstraße. Die Fahrbahnerneuerung an der Rathausstraße. Die Fahrbahnerneuerung an der Rathausstraße.

Fahrbahnerneuerung Rathausstraße

zur Fotostrecke

Der Ausbau der Rathausstraße führe aufgrund der Sperrungen und Umleitungen immer wieder zu einer starken Beeinträchtigung des Verkehrs. Fußgänger, Rad-und Autofahrer müssten deshalb Umwege und Einschränkungen in Kauf nehmen.

Viele Sperrungen und Umleitungen sind die Folge.
Viele Sperrungen und Umleitungen waren die Folge der Arbeiten. Foto: Herbert Terlau
Autor: