Vereinsleben des CVJM Herne

In Zeiten der Corona-Krise

Weihnachtssingen mit dem CVJM Posaunenchor im Archäologiemuseum in Herne (NW), am Sonntag (08.12.2019).
Vereinsleben ruht. Foto: Stefan Kuhn

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Ausbreitung des Corona-Virus finden sämtliche Angebote des CVJM Herne nicht statt, dies gibt der CVJM in einer Presse-Erklärung am Mittwoch (18.3.2020) bekannt. Die Einschränkungen des Vereinslebens gelten zunächst für die kommenden Wochen bis zum Ende der Osterferien.

Dies betrifft alle offenen und vereinsinternen Kinder- und Jugendgruppen, die Musik- und die Sportarbeit sowie alle zusätzlichen Termine und Veranstaltungen des CVJM Herne. Im Zuge dieser Schutzmaßnahmen wird auch die geplante Jahreshauptversammlung am Freitag, 20. März 2020, auf einen anderen Termin - der noch nicht feststeht - verschoben.

Auch die geplante Kinderfreizeit und der Kinderferienspaß in den Osterferien sowie die Jugendfreizeit in den Sommerferien finden aus Sicherheitsgründen nicht statt.

Während der Schließungszeit ist die Geschäftsstelle des Vereins während der üblichen Bürozeiten unter Tel 0178/6269767 oder info@cvjm-herne.de zu erreichen. hier geht es zur CVJM-Homepage

Quelle: