Rat der Stadt bei Herne nimmt sich Platz

Der Rat der Stadt auf dem Robert-Brauner-Platz.
Frank Dudda sprach auf dem Robert-Brauner-Platz Foto: Wolfgang Berke
Frank Dudda (3.v.l) und Tuncay Nazik (l.)
Frank Dudda (3.v.l) und Tuncay Nazik von der islamischen Gemeinde Röhlinghausen Foto: Islamische Gemeinde

Das Herner Bündnis an, hat am Dienstag (3.9.2019) unter dem Motto - Herne nimmt sich Platz - zu einer Protestveranstaltung auf der Robert-Brauner-Platz geladen. Der Herner Rat unterbrach seine Sitzung am Dienstag und etliche Ratsmitglieder kamen mit Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in die Innenstadt. Dudda wandte sich mit einer Ansprache an die Veranstaltungsteilnehmer und betonte darin die Weltoffenheit, Vielschichtigkeit und Toleranz der Stadt. Dafür bekam er viel Applaus von den mehr als 300 Teilnehmern.

Auf dem Robert-Brauner-Platz waren Tische und Bänke aufgestellt, viele Leute hatten Obst, Selbstgebackenes und andere Leckereien mitgebracht und an die Teilnehmer kostenlos verteilt. Es herrschte eine lockere, angenehme Stimmung, viele Gespräche wurden geführt. Am Mittwoch (4.9.2019) wird die Veranstaltung auf dem Robert-Brauner-Platz wiederholt.

Herne nimmt sich Platz auf dem Robert-Brauner-Platz.
Herne nimmt sich Platz auf dem Robert-Brauner-Platz. Foto: Wolfgang Berke
Quelle: