Wohnungsbrand an der Vödestraße

Feuerwehr hatte das kleine Feuer schnell unter Kontrolle

Feuerwehreinsatz durch Gefahrgutverdacht am Wertstoffhof am 14.4.2021.
Die Feuerwehr war an der Vödestraße im Einsatz (Symbolbild). Foto: Maximilian Nettler

Die Leitstelle erhielt am Dienstagmorgen (10.5.2022) um 09:09 Uhr die Mitteilung, das Gegenstände auf einem Balkon im 1. Obergeschoss auf der Rückseite eines Gebäudes an der Vödestraße in Brand geraten sind.

Bei Eintreffen des Löschzuges der Feuerwache 1 bestätigte sich die Lage, aufgrund der geringen Brandlast wurde der Löschzug zwei jedoch abbestellt. Das Feuer konnte mit Kleinlöschgerät gelöscht werden.

Die Holzverkleidung des darüber liegenden Balkon sowie die Fassade wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert, es waren keine weiteren Arbeiten erforderlich, heißt es von der Feuerwehr.

Quelle: