Wir brechen das Schweigen!

Aktion am Kugelbrunnen

Flashmob am Kugelbrunnen.
Kugelbrunnen. Foto: Rüdiger Ungebauer

Am Montag, 25. November 2019, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen findet, wie in jedem Jahr, die Mitmachaktion der Gleichstellungsstelle Herne gemeinsam mit dem Runden Tisch gegen häusliche Gewalt statt. Am Kugelbrunnen auf der Bahnhofstraße soll um 17 Uhr eine Menschenkette gebildet und damit ein Zeichen gegen jegliche Form von Gewalt an Frauen gesetzt werden.

Alle Hernerinnen und Herner sind aufgerufen, sich zu beteiligen und nach Möglichkeit ein Licht oder eine Lichterkette mitzubringen. Die Aktion folgt dem Aufruf des bundesweiten Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ (0800-0116016) der alle Menschen dazu auffordert, sich an der Mitmachaktion Wir brechen das Schweigen! zu beteiligen, um ein starkes Zeichen gegen Gewalt zu setzen und betroffenen Frauen Mut zur Veränderung zu machen. Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen wird auch eine Fahne am Herner Rathaus gehisst.

November
25
Montag
Montag, 25. November 2019, um 17 Uhr Bahnhofstraße , Bahnhofstraße , Herne
Autor: