Wiederbeginn der Gottesdienste

Petrusgemeinde

Wer am gestrigen Sonntag den Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche am Regenkamp mitfeiern wollte, bekam einen Sitzplatz im Kirchenraum mit grünem Punkt und Kerzenlicht.
Wer am Sonntag den Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche am Regenkamp mitfeiern wollte, bekam einen Sitzplatz im Kirchenraum mit grünem Punkt und Kerzenlicht. Foto: Günter Mydlak

Die Evangelische Petrus-Kirchengemeinde Herne beginnt nach der Corona-Zwangspause wieder mit ihren regulären Gottesdiensten. Den Anfang machte am Sonntag (17.5.2020) die Dreifaltigkeitskirche, am Regenkamp. In der Dreifaltigkeitskirche findet auch der Gottesdienst am Himmelfahrtstag, 21. Mai 2020, um 9:30 Uhr, statt.

Die Christuskirche, an der Wiescherstraße, folgt mit ihren regelmäßigen Sonntagsgottesdiensten um 9:30 Uhr ab Sonntag, 24. Mai 2020, und die Lutherkirche, Ecke Flottmann-/Lutherstraße, an Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, um 11 Uhr. Wer die Gottesdienste mitfeiern möchte, wird gebeten, Abstand zu halten, im Kirchenraum eine Schutzmaske zu tragen und die Hygienebedingungen zu beachten. Außerdem ist es momentan erforderlich, sich in eine Anwesenheitsliste eintragen zu lassen.

Mai
21
Donnerstag
Donnerstag, 21. Mai 2020, um 9:30 Uhr Dreifaltigkeitskirche , Regenkamp 78 , 44625 Herne
Mai
24
Sonntag
Sonntag, 24. Mai 2020, um 9:30 Uhr Evangelische Christuskirche , Wiescherstraße 122 , 44625 Herne
Mai
31
Sonntag
Sonntag, 31. Mai 2020, um 11 Uhr Lutherkirche , Lutherstraße 1 , 44623 Herne
Quelle: