vhs-Kursus: Waldbaden

Infoabend

Die cool cats schreiben sich in der VHS ein.
Die cool cats schreiben sich in der VHS ein. Foto: Jörg Lippmeyer

Die Volkshochschule Herne (vhs) hat zum neuen Semester einen neuen Kursus im Angebot: das Waldbaden! Für alle Interessenten bietet die vhs im Kulturzentrum am Mittwoch, 26.Februar 2020, von 19-19:45 Uhr einen entgeltfreien Informationsabend an, an dem Fragen gestellt werden können und das Angebot des Waldbands näher durch die Kursleiterin vorgestellt wird

Den Wald mit allen Sinnen genießen: „Shinrin yoku“ nennen die Japaner das so genannte „Waldbaden“, und im Land der aufgehenden Sonne gilt das Walderleben sogar als Medizin aufgrund seiner positiven Wirkungen (z.B. bei Immun- und Atemwegserkrankungen, psychischen Belastungen). Der Wald tut uns Menschen gut, da wir in einer natürlichen Umgebung meist schnell entspannen. Gemeinsam mit einer ausgebildeten Waldpädagogin erleben die Teilnehmer die Natur, und bei jedem Termin wird ein bestimmtes Grundthema (z.B. Waldtiere, Bäume, Jahreszeiten) sowie erstaunliche Fakten zu Flora und Fauna vorgestellt.

Alle Teilnehmenden sollten trittsicher durch den Wald schlendern können und wetter-angepasst bequeme Kleidung tragen. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Der Kursus startet 14-tägig am Sonntag, 1. März 2020, am Sportpark Gysenberg, 15-16:30 Uhr.

Februar
26
Mittwoch
Mittwoch, 26. Februar 2020, von 19 bis 19:45 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Anmeldungen unter Tel 02323162920 oder online www.vhs-herne.de entgegen.Entgeltfrei.
März
10
Dienstag
Dienstag, 10. März 2020, von 15 bis 16:30 Uhr Revierpark Gysenberg Herne , Am Revierpark 40 , 44627 Herne Anmeldungen unter Tel 02323162920 oder online www.vhs-herne.de entgegen.(Kursnr. 8488, 34 Euro)
Quelle: