Unfall auf der BAB 42

Die Leitstelle der Herner Feuerwehr wurde am Donnerstag (8.10.2020, 21:30 Uhr) über einen Verkehrsunfall auf der A 42 - vor der Anschlussstelle Herne Crange - informiert. Die Beteiligten: ein Lkw und ein Pkw. Ein Rettungswagen der Feuerwehr, der sich auf dem Rückweg von einem anderen Einsatz befand, traf als erstes Fahrzeug an der Einsatzstelle ein, und die Besatzung sicherte die Einsatzstelle ab. Die beiden am Unfall beteiligten Personen waren unverletzt geblieben.

Die anschließend eingetroffenen Kräfte der Feuerwehr sperrten beide Fahrstreifen in Fahrtrichtung Duisburg und unterstützten die Autobahnpolizei dabei, die beteiligten Fahrzeuge von der Fahrbahn zu entfernen. Nach circa einer Stunde wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Es bildete sich im Einsatzverlauf ein mehrere Kilometer langer Stau.

Quelle: