'Und Du so?' - Junge Kultur während Corona

Herbert-Team lädt zum offenen Zoom-Gespräch ein

Die Zeiten für das Herbert-Team sind derzeit trostlos: Im Alten Wartesaal darf derzeit weder vor Publikum auftreten, noch streamen.
Die Zeiten für das Herbert-Team sind derzeit trostlos: Im Alten Wartesaal darf es derzeit weder vor Publikum auftreten, noch streamen. Foto: Fachbereich Kultur

Und Du so? Muss, ne! Wer kennt diesen Dialog nicht? Aber was steckt hinter dem "Muss"? Vor allem: Was ist los in den kreativen Hinterzimmern der jungen Herner Kulturszene? Diese Frage und viele andere Themen diskutiert das Herbert-Team mit interessierten Personen bei einem offenen Zoom Gespräch am Samstag, 17. April 2021, ab 18 Uhr, heißt es in einer Mitteilung von Donnerstag (15.4.2021).

Eingeladen sind alle Kreativen Köpfe, die etwas zu fragen, sagen, anzumerken, vorzuschlagen, meckern, loben haben. Was kann von zu Hause aus künstlerisch umsetzen werden? Wie halte ich mich auf dem Laufenden? Wo hakt es vielleicht? Wie komme ich mit Gleichgesinnten in Kontakt? Wann kann ich meine Kunst wieder zeigen und wie?

Auch im zweiten Corona-Jahr sind diese Themen aktueller denn je. "Lasst uns darüber sprechen, diskutieren und vielleicht sogar Forderungen formulieren", schreibt das Herbert-Team. Zu diesem Gespräch lädt das Herbert-Team mit Stefan Bradler, Laura Dieckmann, Sophie Hörner, Malte Murawski und Helena Wawrzyniak ein.

Interessierte können den Zugangslink unter info@herbert-herne.de anfordern oder finden ihn bei Instagram unter @herbertherne. Dort erfahren Interessierte auch mehr und können Fragen und Anregungen mitteilen.

April
17
Samstag
Samstag, 17. April 2021, um 18 Uhr Zugangslink unter anfordern oder bei Instagram @herbertherne.
Quelle: