SPD Anfrage Lehrschwimmbecken

Bezirk Eickel

Manuela Lukas (SPD) stellt an die Vorsitzende des Ausschusses für Finanzen, Beteiligungen und Immobilien im Namen der Fraktion folgende Anfrage und bittet darum, diese in der nächsten Sitzung am Donnerstag, 17. Juni 2021, zu beantworten.

Standortpräferenzen für ein neues Lehrschwimmbecken im Bezirk Eickel

Das Thema, dass in Herne zu wenige Wasserflächen bzw. Lehrschwimmbecken vorhanden sind, sorgt für viele Diskussionen, sowohl in der Politik als auch unter den Bürgern. Der Fachbereich Immobilien erarbeitet derzeit ein Konzept für Herner Lehrschwimmbecken und deren zukünftige Standorte. Hinsichtlich des Standorts im Bezirk Eickel – hier soll voraussichtlich ein Neubau eines Lehrschwimmbeckens erfolgen –bittet die SPD-Ratsfraktion die Verwaltung um Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Nach welchen Kriterien zur Standortbestimmung im Stadtbezirk Eickel geht die Verwaltung vor?
  • Gibt es mehrere mögliche Standorte für ein neues Lehrschwimmbeckens im Stadtbezirk Eickel?
  • Hat die Verwaltung hier bereits eine Präferenz?
  • Wenn ja: Wo befindet sich dieser Standort und wann rechnet die Verwaltung mit dem Baubeginn?
  • Wenn nein: Bis wann will die Verwaltung einen Standort identifizieren?
  • Was sind die nächsten Schritte bzgl. des Neubaus in Eickel?
Quelle: