Seidich and friends

v.l. Norbert Müller, Katja Seidich.
v.l. Norbert Müller, Katja Seidich. Foto: Robert Freise

...und sie tut es wieder: Die Wanner Rhythm & Blues Stimme - Katja Seidich - lädt am Samstag, 9. November 2019, ab 20 Uhr, in die Kulturkneipe der alten Hülsmann Brauerei in Eickel ein. Unter dem Motto - Katja Seidich an friends - können sich Musikliebhaber auf so manch einen Blues-Leckerbissen freuen.

Katja Seidich tritt in der Hülsman-Kultur-Kneipe auf.
Katja Seidich tritt in der Hülsman-Kultur-Kneipe auf. Foto: Thomas Weiss

Um sich herum wird Katja Seidich an diesem Abend wieder excellente Musiker der Szene versammeln: Allen voran natürlich das Wanner Urgestein der Musik-Szene, Gitarrist Norbert Müller. Der Mann am E-Piano wird Klaus Grafe sein. „Ja“, sagte Seidich im halloherne Gespräch, „und mit dem Castroper André Ahuja habe ich auch meinen absoluten Lieblings-Bassisten für das Konzert gewinnen können.“ Ganz besonders freut sich Seidich jedoch, mit dem Recklinghäuser Bernd Gremm einen Schlagzeuger dabei zu haben, der als der Taktgeber der Rock-, Jazz- und Bluesszene des Ruhrgebiets gilt.

Seidich, seit 26 Jahren in Sachen Musik unterwegs, hat unter anderem Stücke wie Bold as love von Jimi Hendrix, Stormy Monday von den Allman Brothers, T'aint nobody's business if I do von Billie Holiday oder auch das Gershwin Stück It Ain't Necessarily So, mit dem schon Aretha Franklin zu betören wusste, im Programm. Am Samstag in Eickel gibt es das alles und noch viel mehr bei freiem Eintritt.

November
9
Samstag
Samstag, 09. November 2019, um 20 Uhr Kulturbrauerei Hülsmann , Eickeler Markt 1 , 44651 Herne Freier Eintritt.
Autor: