Safer Internet Day 2022

Alexander Vogt wirbt für Teilnahme

Alexander Vogt, NRW-Landtagsabgeordneter der SPD.
Alexander Vogt, NRW-Landtagsabgeordneter der SPD. Foto: Susie Knoll

Wie können wir uns über Themen wie den Klimawandel oder die Corona-Pandemie auch im digitalen Raum fair und konstruktiv austauschen? Mit diesen und weiteren Fragestellungen befasst sich unter dem Motto „Fit für die Demokratie, stark für die Gesellschaft“ der bundesweite Aktionstag Safer Internet Day am 8. Februar 2022, für den auch der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt (SPD) wirbt.

Der Safer Internet Day findet seit 2004 weltweit jährlich am Dienstag der zweiten Februarwoche statt. In Deutschland wird der Aktionstag von der unabhängigen EU-Initiative klicksafe koordiniert. Ziel des Safer Internet Days ist eine höhere Online-Sicherheit, die Förderung von Medienkompetenz und eine bessere Internetumgebung für Kinder und Jugendliche.

In diesem Jahr soll auf die Bewältigung alltäglicher Herausforderungen unserer Demokratie im digitalen Raum hingewiesen werden. Gesucht werden Projekte, Initiativen und Ideen, die Antworten auf Fragen, wie „Wie machen wir unsere Demokratie stark?“, „Wie gelingt diese Bewährungsprobe im digitalen Alltag?“, „Wie gelingt uns ein guter und sachlicher Austausch im Internet?“ und „Welche Kompetenzen benötigen Kinder und Jugendliche dafür?“ geben.

Institutionen, Stiftungen, Unternehmen, Schulen, Jugendorganisationen, Bildungseinrichtungen, Vereine und auch Privatpersonen sind dazu aufgerufen, sich am Aktionstag am 8. Februar 2022 zu beteiligen. Der Medienpolitiker Alexander Vogt freut sich, wenn auch in Herne zahlreiche Beiträge zum Aktionstag entstehen: „Der Safer Internet Day ist in Zeiten von Verschwörungstheorien, Fake News und einem zunehmend digitalen Alltag eine wichtige Chance, um Medienkompetenz und damit einen konstruktiven Austausch im Netz zu fördern. Lasst uns diese Gelegenheit in Herne nutzen, um in Schulen, Unternehmen, Vereinen sowie anderen Einrichtungen Aktionen und Vorschläge für mehr Internetsicherheit zu entwickeln. So machen wir uns in Herne stark für die Demokratie und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche.“

Geplante Aktionen, Veranstaltungen oder Beiträge können auf klicksafe.de/sid eingetragen werden. In den sozialen Medien können mit den Hashtags #FitforDemocracy und #SID2022 Inhalte und Diskussionen zum Aktionstag gefunden werden. Weiterführende Informationen zum Safer Internet Day sind unter klicksafe.de/sid verfügbar.

Quelle: