Rückblick, Würdigung und Ausblick

Männertreff thematisiert Vereinigung der ev. Kirchengemeinden

Schmubi Kirche
Der Männertreff in Crange stellt sich dem Thema vom Entstehungsprozess bis hin zur Gründung der Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel. (Symbolbild) Foto: Patrick Mammen

Im Männertreff des Gemeindebezirk Crange am Donnerstag, 12. September 2019, 19 bis 21 Uhr, im Gemeindezentrum Wanne-Eickel, wird der Moderator Pfarrer Hans-Paul Ullrich des ehemaligen Arbeitskreises Zukunft einen Rückblick auf die Überlegungen werfen, die die früheren fünf Gemeinden der Synodalregion Wanne-Eickel den Entschluss fassen ließen, sich zu einer Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel zu vereinen.

Dabei wird er ein besonderes Augenmerk darauf legen, was diesen Vereinigungsprozess in seinen Augen einzigartig macht und sich in einer gemeinsamen Satzung niederschlug. Mit einem großen Gottesdienst und Fest zu Pfingsten in diesem Jahr haben die fünf ehemaligen Gemeinden von Wanne-Eickel ihre Vereinigung, die bereits zum 1. Juni 2019 formal vollzogen wurde, gefeiert. Die ersten Schritte wurden seitdem gemeinsam gegangen.

Das möchte Pfarrer Hans-Paul Ullrich mit einigen Gedanken würdigen, bevor er anschließend versuchen wird, einen Ausblick darauf zu geben, welche Projekte und Herausforderungen nun vor dieser einen Evangelischen Kirchengemeinde Wanne-Eickel mit ihren fünf Bezirken liegen.

Außerdem wird erörtert, welche Auswirkungen auf die Gemeindearbeit vor Ort vielleicht schon spürbar werden und/oder diese in Zukunft beeinflussen und bereichern können. Der Abend will viel Raum für Austausch, Fragen und Anregungen bieten.

September
12
Donnerstag
Donnerstag, 12. September 2019, von 19 bis 21 Uhr Gemeindezentrum , Unser-Fritz-Straße 30 , 44653 Herne
Quelle: