halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Ein Hechtsprung ins kühle Nass.

LMV Veranstaltungsservice und Bädergesellschaft veranstalten Hundeschwimmen

Riesengaudi für die Vierbeiner

„Plitschplatsch heute nehm ich ein Bad“ hieß es für zahlreiche Hunde, die gemeinsam mit ihren Besitzern am Samstag und Sonntag (24./25.10.2020) in den Südpool zum ersten Herner Hundeschwimmen gekommen sind. In der Zeit von 11-17 Uhr konnten sich die vierbeinigen Begleiter nach Herzenslust im Wasser austoben.

Anzeige: Glasfaser in Crange
Es wurde auch gesurft.

halloherne hat sich am Samstag (24.10.2020) die Gaudi für die Fellnasen einmal angesehen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom LMV Veranstaltungsservice Herne und der Herner Bädergesellschaft (halloherne berichtete).

Impfausweis, Hundemarke und Haftpflichtversicherung

Die Teilnehmer mussten für ihren Hund den Impfausweis mit gültiger Tollwutimpfung, die Hundemarke und die Haftpflichtversicherung des Hundes mitbringen. Sie kamen laut Norbert Menzel neben Herne unter anderem aus Recklinghausen, Essen, Bochum, Wesel, Viersen, Kamen, Altena oder auch Herten.

Zunächst wird sich vorsichtig ans Wasser herangetastet....

Aufgrund der aktuellen hohen Corona-Zahlen gab es einiges für die Besucher zu beachten. „Wir können immer nur einige Besucher zeitgleich auf das Gelände lassen“, sagte Norbert Menzel vom LMV Veranstaltungsservice Herne. Außerdem war das Tragen eines Mund-Nasenschutzes für die menschlichen Besucher verpflichtend.

Fellnasen planschten und tobten

...dann aber ab in die Fluten.

Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch. Die Fellnasen planschten, tobten und spielten sehr zur Freude ihrer Besitzer. Zeitgleich waren immer rund 30 Hunde auf dem Gelände anwesend, um den gesamten Außenbereich des Süpools gemeinsam zu nutzen.

Rund um das Hundeschwimmen gab es eine Messe und Ausstellung rund um den Hund. Hier konnten Frauchen und Herrchen eine Kleinigkeit naschen oder für ihre Lieblinge etwas kaufen.

Ein erfolgreicher Samstagt für Lothar Przybyl (v.l.) und Norbert Menzel.

'Erwartungen leicht übertroffen'

„Über den Tag verteilt waren circa 300 Gäste anwesend. Unserer Erwartungen wurden vollkommen erreicht und sogar leicht übertroffen in Anbetracht der derzeitigen Corona-Situation", so Norbert Menzel. Die Besucher des Hundeschwimmens seien allesamt begeistert gewesen.

1 /  14
Auch das Spielzeug durfte mit.

Foto:  Faloco Fotografie

1. Herner Hundeschwimmen.

Foto:  Faloco Fotografie

1. Herner Hundeschwimmen.

Foto:  Faloco Fotografie

Es wurde auch gesurft.

Foto:  Faloco Fotografie

Das 1. Herner Hundeschwimmen fand am Samstag und Sonntag statt.

Foto:  Faloco Fotografie

Nach dem Schwimmen musste man sich auch zwischendurch erholen.

Foto:  Faloco Fotografie

1. Herner Hundeschwimmen

Foto:  Faloco Fotografie

...dann aber ab in die Fluten.

Foto:  Faloco Fotografie

Das Toben kam auch nicht zu kurz.

Foto:  Faloco Fotografie

Zunächst wird sich vorsichtig ans Wasser herangetastet....

Foto:  Faloco Fotografie

1. Herner Hundeschwimmen.

Foto:  Faloco Fotografie

Mach mich doch nicht so nass!

Foto:  Faloco Fotografie

1. Herner Hundeschwimmen.

Foto:  Faloco Fotografie

Da staunt selbst Frauchen.

Foto:  Faloco Fotografie

Anzeige: DRK 2024 1

Der Erlös des ersten Herner Hundeschwimmens dient der Unterstützung des Tierschutzvereins Herne-Wanne.

Nach dem Schwimmen musste man sich auch zwischendurch erholen.
| Autor: Julia Blesgen