halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Das Tanzorchester Paschulke mixt traditionelle Melodien und Rhythmen mit bekannten Pop-Songs, während die Texte mit westfälischer Schnoddrigkeit die Malocher-Kultur des Ruhrgebiets liebevoll auf den Arm nehmen.

Musik der Metropolen mit faszinierenden globalen Sounds

Odyssee-Festival startet mit Tanzorchester Paschulke

Vor 26 Jahren begann die Erfolgsgeschichte eines einzigartigen Festivals, das seitdem alljährlich im Sommer für Vielfalt und Toleranz, für ambitionierte Musik und Tanzlaune beim Publikum sorgt. Längst hat sich das vom Westdeutschen Rundfunk unterstützte Road-Festival „Odyssee - Musik der Metropolen“ als wichtigste musikalische Plattform für globales Lebensgefühl an der Ruhr platziert.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Zwölf eintrittsfreie Konzerte unter freiem Himmel locken die Fans globaler Musik auch in diesem Jahr vom 10. bis 17. Juli 2024 mit einem breiten Spektrum an innovativen Sounds in die Freilichtbühne nach Bochum-Wattenscheid, in den Stadtgarten am Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen, in die Konzertmuschel im Volkspark Hagen und vor den Mülheimer Ringlokschuppen. Erneut dürfen charismatische Bands im Revier gefeiert werden, die auf vier Bühnen mit urbanen Klängen und ambitionierten Songs gute Laune verbreiten und sich engagiert gegen Diskriminierung, Rassismus und Gewalt positionieren.

Tanzorchester Paschulke

Mit Balkanrhythmen „made im Pott“ startet furios und energiereich die erste Staffel des diesjährigen Festivals. Getreu dem Ruhrgebiets-Motto „was nicht passt, wird passend gemacht“ präsentiert das zwölfköpfige Dortmunder Tanzorchester Paschulke ab Mittwoch, 10. Juli 2024, einen explosiven Stilmix. Während die Bläserfraktion gepfefferte Balkan-Ska-Rhythmen liefert, mutieren traditionsreiche Melodien zusammen mit bekannten Pop- Songs zu einer äußerst tanzbaren Melange mit großem Spaßfaktor. Mit westfälischer Schnoddrigkeit nimmt der Ruhrpott-Balkan den Malocher-Kult des Reviers liebevoll auf den Arm!

Los geht’s am Mittwoch, 10. Juli 2024, um 19:30 Uhr an der Karl-Marx-Straße in Hagen, es folgen am 11. Juli 2024 um 19:30 Uhr Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1, am 12. Juli 2024 Mülheim um 19.30 Uhr in der Freilichtbühne, Am Schloss Broich 38, sowie am 13. Juli 2024 um 19:30 Uhr in Wattenscheid an der Parkstraße 50. Der Eintritt ist bei allen Terminen frei.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Weitere Gigs sind mit der mexikanisch-brasilianischen Band „Francisco, el Hombre“ vom 17. bis 20. Juli 2024 sowie mit der türkischen Sängerin Derya Yildirim samt Begleitband vom 24. bis 27. Juli 2024 in allen beteiligten Städten.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 10. Juli 2024, um 19:30 Uhr
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 11. Juli 2024, um 19:30 Uhr
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Freitag, 12. Juli 2024, um 19:30 Uhr
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Samstag, 13. Juli 2024, um 19:30 Uhr
Mittwoch, 10. Juli 2024 | Autor: Pitt Herrmann