Naturschutz mit der Tierschutzjugend

Nisthilfenreinigung mit der Tierschutzjugend.
Nistkästenreinigung mit der Tierschutzjugend. Foto: Mike Alexi

2019 mit der Herner Tierschutzjugend (HTJ): fünf Fahrten sind vorgesehen, dazu kommen Aktionstage für freilebende Tiere im Öko-Garten und Tagesausflüge. Den Anfang macht die Aktion im Öko-Garten auf dem Gelände an der Industriestraße (Wanderweg hinter der Firma Bruck) am Samstag, 26. Januar 2019, 14 Uhr.

Dort müssen Nistkästen gereinigt und Obstbäume beschnitten werden. Wer mitmacht, schafft Lebensraum für Tiere. Handschuhe und Gartenschere können mitgebracht werden.

Am Samstag, 9. Februar 2019, 14 Uhr, geht es vom Öko-Garten weiter zum Naturschutzgebiet Voßnacken. Dort werden die Nistkästen der HTJ im Regenbogenwald gereinigt und die Teilnehmer gehen auf Entdeckungstour zu den vielen Vögel, Amphibien und Nagern.

Am Samstag, 9. März 2019, 14 Uhr, stehen Insektenschutzmaßnahmen an. Im Garten der HTJ wird eine Blumenwiese angelegt und weitere Maßnahmen für Schmetterlinge und Bienen durchgeführt.

Im Anschluss an den Aktionstag geht die jeweilige Gruppe dann Klettern oder Schwimmen oder aber, es wird ein Lagerfeuer gemacht. Wünsche dürfen vorab geäußert werden. Wer gerne ins Spaßbad Lago mitgehen möchte, sollte Schwimmsachen nicht vergessen.

Januar
26
Samstag
Samstag, 26. Januar 2019, um 14 Uhr BUND Herne, Ökogarten und Haus der Natur , Vinckestraße 91 , 44623 Herne

Weitere Termine:

  • Samstag, 09. Februar 2019, um 14 Uhr
  • Samstag, 09. März 2019, um 14 Uhr
Quelle: