Mitmachtag 'Total lokal'

Mitgliedsverbände des Herner Stadtjugendrings laden ein

Der Mittmachtag 'Total lokal' geht wieder los.
Der Mittmachtag 'Total lokal' geht wieder los. Foto: Privat

Update, Donnerstag (19.5.2022), 16:40 Uhr

Wie der Stadtjugendring am Donnerstag (19.5.2022) mitteilt, muss das geplante Programm etwas umgestaltet werden. „Der Stadtjugendring und seine Mitgliedsverbände können am Standort Europaplatz nicht das geplante Programm anbieten aufgrund einer Baustelle und des Genehmigungsrahmens. Daher entfällt das Angebot an diesem Ort“, heißt es.

„Der Stadtjugendring bedauert dies sehr, hat jedoch kurzfristig viele der Angebote, die am Europaplatz geplant waren zum Heimatmuseum verlegt. Die Jugendverbände freuen sich hier am Samstag, 21. Mai 2022, ab 14 Uhr ein buntes Programm für Kinder und Familie am Heimatmuseum in Wanne-Eickel anbieten zu können“, heißt es weiter.

Die ursprüngliche Meldung

Unter dem Motto „Komm mach mit!“, laden die Mitgliedsverbände des Herner Stadtjugendrings (SJR) alle Kinder und Teens mit ihren Familien am Samstag, 21. Mai 2022, zwischen 14 Uhr und 17 Uhr unter dem Motto „Mitmachtag – Total lokal“ zu einem Mitmachtag.

„Die gute Resonanz, die der lokale Mitmachtag im letzten Jahr im September erhalten hat, hat uns so begeistert, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen lokalen Mitmachtag mit den vielen Jugendverbänden geplant haben und ein buntes und vielfältiges Programm an zwei Orten in der Stadt anbieten können“, so Rebecca Goeke vom Stadtjugendring Herne. Friedhelm Libuschewski ergänzt: „Unseren Verbänden ist es immens wichtig, nach einer langen Zeit, in der solche Veranstaltungen nicht möglich waren, wieder interessante und spannende gemeinsame Erlebnisse anzubieten.“

Viele verschiedene Angebote

Im Hof des Heimatmuseums Wanne, Unser Fritz-Str. 108, laden deshalb Herner Jugendverbände und die Jugendförderung der Stadt Herne, zu einem Mitmachprogramm ein.

Der Familienausflug ins Heimatmuseum Wanne, das ebenfalls geöffnet hat, oder auf den Europaplatz ist also an diesem Samstag für alle Familien Pflicht. Soviel verrät der Stadtjugendring schon vorab: Am Europaplatz können sich die kleinen und großen Besucher auf ein Zirkus Mitmachprogramm, Riesenseifenblasen, Stelzenlauf, Glücksrad, Hüpfburg, Familienflipper und eine Nachhaltigkeitsrallye, ergänzt durch diverse Kreativangebote wie Airbrush, Glitzer-Tattoos, Samenbonbons freuen. Für wartende Eltern gibt es auch noch eine kleine Überraschung. Am Heimatmuseum warten die Torschussgeschwindigkeitsmessung, Glücksrad, Kinderschminken, Body - Tattoos, eine Tombola, Kaktuswerfen und Drachenfüttern, Riesenhüpfkissen, Dosenwurfstand und Stockbrot am Lagerfeuer darauf von den Kindern und ihren Familien ausprobiert zu werden. Viele weitere Kreativangebote können von den Kids ausprobiert und stolz mit nach Hause genommen werden.

Alle Mitmach- und Kreativangebote sind kostenlos. Der Stadtjugendring weist ausdrücklich darauf hin, dass alle Mitmachangebote an diesem Tag für Kinder kostenlos sind. Rund 60 auch ehrenamtlich Mitarbeitende stehen bereit. Um für die Kids und Teenager alles vorzubereiten und den Ablauf gelingen zu lassen, stehen aus den beteiligten Verbänden und Jugendzentren rund 60 Mitarbeitende parat. Der Stadtjugendring empfiehlt den Besuchenden besonders in den Warteschlangen an den Angeboten eine Maske zu tragen.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Samstag, 21. Mai 2022, um 14 Uhr
Quelle: