Mini-Hörspielserie 'Buschmanns Welt'

Mondpalast: Wiederhören macht Lust auf Volkstheater

Sonja und Detlef Buschmann, das unnachahmliche Hausmeister-Ehepaar aus der Mondpalast Kultkomödie „Flurwoche“, spielen die Hauptrollen in den Hörspielminiaturen „Buschmanns Welt“ nach einer Idee von Ekki Eumann, im Bild (v.li.) Silke Volkner und Thomas Hünerfeld.
Bei der Aufnahme der Hörspiel-Serie: (v.li.) Silke Volkner und Thomas Hünerfeld. Foto: Bettina Engel-Albustin / Mondpalast

„In unser’m Mondpalast, da ist was los heut‘ Nacht“: So lautet seit der Eröffnung 2004 die erste Zeile der offiziellen Mondpalast-Erkennungsmelodie. Ab sofort stimmen Milli Häuser und ihre Musikanten die Fans auf den Neustart von Deutschlands großem Volkstheater ein. „Buschmanns Welt“, eine Mini-Hörspielserie nach einer Idee von Volksschauspieler Ekki Eumann, macht schon jetzt Lust auf Unterhaltung Marke Mondpalast, heißt es in einer Mitteilung vom Mittwoch (28.7.2021).

„Buschmanns Welt“ – unter diesem Titel hat Ekki Eumann zusammen mit Gastschauspieler Thomas Hünerfeld eine Reihe von Mini-Hörspielen geschrieben, die die langersehnte Rückkehr zur Komödien-Normalität einläuten.

Sonja und Detlef Buschmann, das unnachahmliche Hausmeister-Ehepaar aus der Mondpalast Kultkomödie „Flurwoche“, spielen die Hauptrollen in den Hörspielminiaturen „Buschmanns Welt“ nach einer Idee von Ekki Eumann, im Bild Silke Volkner.
Silke Volkner spielt und spricht die Hauptrolle der Sonja Buschmann. Foto: Bettina Engel-Albustin / Mondpalast

Die Hauptrolle spielen Sonja (Silke Volkner) und Detlef (Ekki Eumann), die dank des Schlachtrufes „BUUUUUUSCHMANN“ im Ruhrgebiet Kultstatus haben. In jeder Folge bekommen die beiden Mietshaus-Kontrollettis Besuch von einer bekannten Figur aus den Erfolgskomödien des Mondpalasts, die in der Theatersaison 2021/2022 auf dem Spielplan stehen.

Aufgenommen wurde „Buschmanns Welt“ im Hörspiel-Studio von Thomas Hünerfeld in Essen. Zu hören ist „Buschmanns Welt“ ab sofort auf www.mondpalast.com, auf der Mondpalast-Facebookseite und im Mondpalast-YouTube-Kanal. In jeder Folge gibt es obendrein ein Wiederhören mit dem Song „In unserem Mondpalast, da ist was los heut‘ Nacht“ von und mit Milli Häuser & Band.

Quelle: