Liedtke mit großer Mehrheit empfohlen

Herner Grüne

Jacob Liedtke.
Jacob Liedtke. Foto: Bündnis 90/Die Grünen Herne

Mit großer Mehrheit wurde Jacob Liedtkes Bewerbung für die Herner Direktkandidatur empfohlen. Der Herner Verwaltungsangestellte, Grünen-Vorstandsmitglied und Antifaschist aus der ersten Reihe freut sich über dieses eindeutige Votum: „Der Wahlkampf zur Bundestagswahl wird auch im kommenden Jahr noch in dem Rahmen stattfinden, den die Corona-Pandemie uns steckt. Ich bin unendlich froh mit einem Grünen-Team an den Start zu gehen, das bewiesenermaßen der Größe dieser Aufgabe gewachsen ist und sowohl eine Menge digitaler Kompetenz als auch unglaublich viel Kraft und Motivation für einen engagierten Straßenwahlkampf mitbringt. Ich bin sehr dankbar für das große Vertrauen, das mit dem Votum zur Direktkandidatur einhergeht und brenne darauf für Klimaschutz, für soziale Gerechtigkeit und für demokratische Werte um jede Stimme zu kämpfen.“

Der Grüne Kreisverband Herne wird mit den Erfahrungen der vergangenen Kommunalwahl und vielen neuen helfenden Händen einen engagierten und digital ausgerichteten Wahlkampf in Herne und Bochum führen.

Die Herner Grünen meinen: Deutschland hat es nötig, eine starke Grüne Stimme im Bundestag zu bekommen. Herne hat es nötig, ein direkt gewähltes Bundestagsmitglied zu haben, das sich für die Bewohner des Wahlkreises auch während der Legislatur, und nicht nur zu Wahlkampfzeiten einsetzt. Herne braucht eine starke soziale Stimme im Bundestag, und die Wahlkreisversammlung mit Herner und Bochumer Beteiligung hat klar gemacht, dass Jacob Liedtke diese Stimme sein soll. Offiziell muss das Votum wie bereits erwähnt in einer Präsenzveranstaltung erfolgen, die für den Beginn des nächsten Jahres geplant ist.

Neben Jacob Liedtke wird auch die Grüne Herner Bürgermeisterin Sabine von der Beck auf möglichst aussichtsreichen Plätzen der Landesliste kandidieren. Bei einem entsprechend günstigen Wahlausgang könnte der Grüne Kreisverband Herne also durchaus auch zwei Abgeordnete in den Bundestag entsenden.

Quelle: