Lanzarote Ironman

Tri Team Ruhrpott Herne war dabei

Dirk und Claudia Kreß
Dirk und Claudia Kreß Foto: Privat

Dass es sich bei einem Ironman um einen Wettkampf handelt, der einem alles abverlangt, ist jedem Teilnehmer bewusst. Für Christiane und Dirk Kreß vom Tri Team Ruhrpott Herne ging es beim Mitteldistanz Rennen 2021 auf Lanzarote über 1,9 km Schwimmen, 90km Radfahren und einem Halbmarathon.

Geschwommen wurde im Atlantik bei Playa Blanca. Schon auf den ersten Metern wurde klar, dass es ein richtig hartes Rennen wird. Es wurde um jede Position gekämpft. Nach mehreren Tritten und nach 1,9 km erreichte Dirk den Schwimmausstieg in 32 Minuten und erreichte den sechsten Platz in der Altersklasse (AK), während Claudia nach 48 Minuten ins Ziel kam.

Bevor es auf der Radstrecke in die Lavafelder von Timanfaya ging, mussten mehrere Anstiege mit starkem Gegenwind überwunden werden. Nach 2,5 Rad Runden und insgesamt 1.376 HM konnte Dirk das Rad nach 3:19 Stunden und Claudia nach 4:23 Stunden das Rad in der zweiten Wechselzone abstellen.

Die Laufstrecke führte entlang der Promenade von Playa Blanca. Den Zielstrich erreichte Dirk nach 2:29 Stunden, Claudia nach 3:19 Stunden.

In ihrer AK erreichte Claudia den zweiten Platz in einer Gesamtzeit von 8:45 Stunden. Dirk nach 6:32 Stunden und dem 20. Platz in seiner AK.

Quelle: