Jim Knopf und Lukas lösen Rätsel

In der Kinder- und Jugendbücherei.
(Symbolbild) Foto: Carola Quickels

Wie funktioniert eine Fata Morgana? Warum essen wir lieber verschimmelte Milch statt Baumrindenpüree mit Pferdehufen? Diese Fragen und weitere Rätsel lösen Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer am Samstag, 14. Dezember 2019, 16 Uhr, in den Flottmann-Hallen.

Wieso kann eine Lokomotive schwimmen? Wer muss gehen, wenn das Land zu klein wird? Jim und Lukas finden das raus, während sie mit der Lokomotive Emma auf große Fahrt gehen. Denn einmal das Zuhause hinter sich gelassen, ist die Welt plötzlich voller Überraschungen. Riesen, Drachen und entführte Prinzessinnen machen aus ihrer Heimatsuche eine rasante Abenteurreise.

Das Consoltheater Gelsenkirchen widmet sich in der Koproduktion mit dem theaterkohlenpott dem beliebten Klassiker von Michael Ende (FSK 6+) mit Witz und Forscherdrang.

Schulvorstellungen an folgenden Terminen:

  • Freitag, 13. Dezember 2019, 10 Uhr
  • Montag, 16. Dezember 2019, 10 Uhr
  • Dienstag, 17. Dezember 2019, 10 Uhr.
Dezember
14
Samstag
Samstag, 14. Dezember 2019, um 16 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne Karten kosten 10 Euro, ermäßigt 6 Euro; Gruppen ab 10 Personen zahlen 5 Euro pro Person. Infos unter Tel 02323 / 162951 oder per E-Mail:
Quelle: