Interreligiöses Sonderkonzert

St. Marien Baukau

In der Katholischen Kirche St. Marien Baukau findet am Donnerstag, 27. Januar 2022, 19 Uhr, ein interreligiöses Sonderkonzert anlässlich des Holocaust Gedenktages statt. Ausführende sind der Solo-Cellist Stephan Breith und die Organistin Yvonne Kortmann. Auf dem Programm stehen das Kaddish von Maurice Ravel, Kol Nidre von Louis Lewandowski sowie Werke von Volker David Kirchner, Ernst Bloch und anderen.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 27. Januar 2022, um 19 Uhr
Quelle: