halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die SPD-Fraktion strebt eine Modizifierung der Friedhofsatzung an.

SPD-Fraktion strebt Modifizierung der Friedhofsatzung an

Individuelle Trauerbewältigung stärken

Die Ratsfraktion der Herner SPD spricht sich für eine Änderung der Friedhofsatzung aus und wird auf die CDU-Fraktion zugehen, um im Rahmen der Ratskooperation einen entsprechenden Antrag auf den Weg zu bringen, heißt es in einer Mitteilung von Freitag (11.11.2022).

Anzeige: DRK 2024 1

Udo Sobieski, Vorsitzender der SPD-Fraktion: „Trauerbewältigung ist ein sehr individueller und emotionaler Prozess. Das kollidiert nun mit der von der Friedhofsverwaltung geplanten Umsetzung der überaus sachlichen Regelungen der Friedhofssatzung. Insofern streben wir eine Änderung der Satzung an, damit hier ein Kompromiss erzielt werden kann.“

Anzeige: Glasfaser in Crange

Dazu beabsichtigt die SPD-Fraktion beim Kooperationspartner dafür zu werben, kurzfristig eine entsprechende Initiative über den Rat der Stadt zu initiieren. Udo Sobieski: „Ich bin optimistisch, dass wir eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung hinbekommen.“

| Quelle: SPD-Fraktion