Herner TC gegen GISA Lions Halle

Vorbericht

DBBL-Pokal 2020 / 2021: HTC vs. Flippo Baskets BG 74
Archivfoto. Foto: Fabian Dobbeck

Rückblick 29. Februar 2020: Herner Turn Club (HTC) gegen GISA Lions Halle 82 – 70 So endete das letzte Liga-Heimspiel des Herner TC. Eine gute Woche später wurde die Saison 2019/2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen. Am Samstag, 24. Oktober 2020, gibt es wieder die Begegnung HTC gegen GISA Lions Halle. Es ist das erste Ligaspiel der Saison 2020/2021. Dazwischen liegen 237 Tage in denen die Basketball-Welt ebenso Veränderungen und Unsicherheiten ausgesetzt war wie das Leben so vieler Menschen – für die einen brachte es Unbequemlichkeiten, für manche Kurzarbeit oder Jobverlust und für zu viele auch den Verlust eines geliebten Menschen.

Jetzt also wieder Basketball. Die Spielerinnen brennen darauf, wieder ihren Sport zu leben und ihr Können zu zeigen. Im Februar 2020 gelang dem Herner Team ein ungefährdeter Sieg gegen Halle. Für Samstag ist dagegen kein Favorit auszumachen. Vergangenes Wochenende setzten sich die Hallenserinnen im Pokal erfolgreich mit 81-59 beim Zweitligisten Lion Pride Braunschweig durch. Jetzt werden sich die GISA Lions Halle mit einem Sieg in Herne einen guten Start in der Liga erhoffen.

Hier gilt es für unser Herner Team mit voller Konzentration ins Spiel zu starten, um nicht wie vergangene Woche im Pokal das erste Viertel zu verschenken. Die Vorzeichen lassen ein eng umkämpftes und spannendes Spiel erwarten.

Quelle: