HCR und BOGESTRA setzen auf Spar-System

BOGESTRA-Vorstand Gisbert Schlotzhauer (im Bild links) und HCR-Geschäftsführer Wolfgang Neige
BOGESTRA-Vorstand Gisbert Schlotzhauer (im Bild links) und HCR-Geschäftsführer Wolfgang Neige Foto: HCR

Die Verkehrsunternehmen HCR und BOGESTRA setzen mit Mix RIBAS auf ein System zur sparsamen und komfortablen Fahrweise. Eine Testphase mit 30 Bussen bestätigte ein Einsparung von mindestens fünf Prozent. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: der Fahrtkomfort erhöht sich und der Austausch von Verschleißteilen soll zurück gehen.

Mix RIBAS ist ein Telematik-System: Sensoren analysieren in Echtzeit die Fahrzeugdaten und informiert den Fahrer, ob die Fahrweise angepasst werden sollte. Dies geschieht über eine kleine Ampel auf dem Armaturenbrett. Jede LED leuchtet beim entsprechenden Ereignis auf und schaltet danach ab. Die Fahrerinnen und Fahrer können sich so eigenständig verbessern.

Durch die sparsame Fahrt erhöht sich auch der Komfort für die Fahrgäste. Denn laut den Verkehrsunternehmen verursachen ein Kavaliersstart beim Anfahren sowie abruptes Bremsen nicht nur einen höheren Spritverbrauch, sondern sollen auch vom Fahrgast als äußert unangenehm empfunden werden. Darüber hinaus können sich durch die schonende Fahrweise weitere wichtige Vorteile ergeben. Zum einen sollen durch das bewusst umsichtige Anfahren und Abbremsen Unfälle in Form von Stürzen einzelner Fahrgäste minimiert werden. Zum anderen liegt auch die Reduzierung des Ersatzteilaustausches durch einen geringeren Verschleiß nahe.

Die HCR und die BOGESTRA setzten seit dem vergangenen Jahr im Rahmen eines Pilotprojekts der Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR) MiX RIBAS ® ein. Die Partnerunternehmen testete das Telematik-System der Firma Kienzle an den Standorten in Herne-Börnig und Gelsenkirchen-Ückendorf in zunächst 30 Bussen. Die Verkehrsunternehmen weiteten seit September 2013 den Einsatz des Ribas-Systems auf alle 319 Busse aus. Die Verkehrsunternehmen bieten den Fahrerinnen und Fahrer ein Prämiensystem für die Nutzung von Mix RIBAS - und damit verbundenen Vorteile - an.

Autor: