halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Bewohner des Grete-Fährmann Seniorenzentrum nahmen am Kirmesumzg teil

Bewohner und Mitarbeiter nahmen am Umzug teil

Grete-Fährmann Seniorenzentrum 'reif für Crange'

Piel op no Crange hieß es am Samstag (6.8.2022) für das Grete-Fährmann Seniorenzentrum. Nach zweijähriger Zwangspause durch die Pandemie konnten die Bewohner und Mitarbeiter, wie auch Ehrenamtliche des Hauses gemeinsam mit der Einrichtungsleitung Kerstin Thiel wieder am diesjährigen Festzug teilnehmen.

Anzeige: Zeitschenker 2023

Die Aufregung und Vorfreude waren groß, denn in diesem Jahr gab es für die Bewohner*innen einen Planwagen, mit dem sie im Festzug fuhren. Bei lauter Musik und Gesang war die Stimmung bestens.

Allen ist klar, im nächsten Jahr ist das Grete-Fährmann wieder mit von der Partie gemeinsam mit dem Berta-Schulz-Seniorenzentrum, welches im November, ebenfalls unter der Leitung von Kerstin Thiel, eröffnet. Gleichzeitig feiert das Grete-Fährmann Seniorenzentrum 2023 50-Jähriges Bestehen.

| Quelle: AWO