FSJ’ler im Jugendzentrum

beim Ökumenischen Jugendgottesdienst.
Viel los im Lighthouse. Foto: Jonas Grote / Merlin Morzeck

Das Evangelische Jugendreferat Herne sucht hat noch eine freie Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundes Freiwilligen Dient vom 1.9.2019-31.8.2020 im Lighthouse- Jugendzentrum Herne-Mitte. Du bist zwischen 17 und 26 Jahren und weißt noch nicht genau, was Du nach der Schule Sinnvolles tun möchtest? Willst Du Dich beruflich orientieren? Hast Du keine Lust, gleich wieder theoretisch zu arbeiten und willst stattdessen etwas fürs Leben lernen? Ein Jahr praktische Arbeit im Lighthouse-Jugendzetrum bietet Dir einen Einblick in soziale Aufgaben und die Chance in der evangelischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tolle Erfahrungen zu machen. Wenn Du Interesse daran hast, dann melde ich mal bei Juenger-Herne entweder direkt im Lighthouse oder per E-Mail info@fishermens-office.de oder unter Tel 02323/988850 bei Friedhelm Libuschewski. Und hier noch ein grober Überblick über das, was Du bekommst:

  • ca. 400 € Taschen- und Verpflegungsgeld monatlich.
  • 27 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir können Dir auch eine Wohnmöglichkeit stellen, wenn Du mehr als 50 Kilometer vonuns entfernt wohnst.
  • Kindergeld u.ä- kannst du bzw. können deine Eltern bei vorliegenden Voraussetzungenweiter in Anspruch nehmen.
  • Dein FSJ oder BFD wird als praktischer Teil der Fachhochschulreife im Sozial &Gesundheitswesen anerkannt.
  • Außerdem kannst du dir dein FSJ oder dein BFD auch als Vorpraktikum anrechnen lassen,wenn du in einen sozialen Beruf einsteigen willst.
Quelle: