Fritz Weyer (95) verstorben

CVJM Nachruf

Weihnachtssingen mit dem CVJM Posaunenchor im Archäologiemuseum in Herne (NW), am Sonntag (08.12.2019).
Fritz Weyer: Ehemaliger Leiter des CVJM-Posaunenchors gestorben. Foto: Stefan Kuhn

Mit Fritz Weyer ist am Samstag (19.6.2021) der ehemaligen Leiter des CVJM-Posaunenchores verstorben. Weyer war das 'dienstälteste' CVJM-Mitglied (72) und zudem war er 42 Jahre der Leiter des Posaunenchores. In einem Nachruf heißt es: „In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Mitglied und ehemaligen Posaunenchorleiter des CVJM Herne e.V. Fritz Weyer, der am Samstag (19.6.2021) im Alter von 95 Jahren verstorben ist. Fritz Weyer war seit 1947 durchgängiges Mitglied des Vereins und hat im Jahr 1950 die Leitung des Posaunenchors des CVJM Herne übernommen. Diese Aufgabe erfüllte er mehr als 40 Jahre lang mit sehr viel Leidenschaft und Hingabe. Neben den traditionellen Bläsergottesdienten am Buß- und Bettag hat der Posaunenchor unter seiner Leitung auch ein anderes großes Projekt gehabt.

Gemeinsam wurde eine CD mit dem Titel „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ aufgenommen für die der Posaunenchor einige Stücke eingespielt hat. Auch nach seiner aktiven Zeit im Posaunenchor ab dem Jahr 1992 war Fritz Weyer treuer Besucher der Konzerte des Posaunenchors

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau und allen Angehörigen. Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Gottes Segen auf ihrem Weg.

Im Namen aller Mitglieder des CVJM Herne e.V unser aufrichtiges Beileid. Wolfgang Henke und Holger Spies, Vorsitz und Geschäftsführung des CVJM Herne."

Quelle: